Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    79
  • Kommentare
    251
  • Aufrufe
    3.225

Doch schneller wieder hier als gedacht ...

Anmelden, um zu folgen  
snowchild

104 Aufrufe

Hallo an alle,

nein, ich bin noch nicht mit allem durch - aber die Gruppenarbeit an einer Prezi-Präsentation läuft atemberaubend gut u. imgrunde sind wir schon fertig. Noch ein paar Schönheitskorrekturen ... :rolleyes:

So schön kann Gruppenarbeit sein!

In Projektmanagement kamen jetzt die Antworten vom Dozenten auf meine Fragen ... Nochmal nachkorrigiert u. schon ist die HA wieder weg. Ja, so kann es auch mal laufen.

Nach wie vor steht Erschließung (HA) an, könnte ich aber in der ersten Fassung bis zur Präsenz noch schaffen, ich bemühe mich jedenfalls.

Schon meldet sich Contenmanagementsysteme - wir sind noch nicht mal in Potsdam gewesen, da kam heute schon der Einschreibeschlüssel - das scheint (auch) ein umfangreiches Fach zu werden. Die ersten Unterlagen sind schon eingestellt u. die ersten Aufgabe sollen die Tage folgen - upps? :(

Immerhin bringt das ganze ackern etwas - sonst wäre es ja Frust pur!

Es ist einfach super, wenn man wieder einen dicken Haken machen kann und der letzte Haken an einem Modul ist der befriedigenste! ;)

Euch allen Motivation & Spaß am Arbeiten usw. Eine schöne Woche wünscht Euch snowchild.

Ich wollte noch etwas tolles ergänzen:

Letzte Woche war ich in der Weiterbildungsberatungsstelle, wg. der Bildungsprämie. Vor 2 Jahren hatte ich die schon mit der Höchstförderung erhalten - diesmal zuckten sie kurz, tele. mit der FH und ich habe die Prämie wieder erhalten. :thumbup: Das Modulsystem hat ja auch echt seine Vorteile!

Anmelden, um zu folgen  


6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich habe die Bildungsprämie auch mal erhalten für eine Weiterbildung, damals habe ich 500 € erhalten. Das war glaube ich die Höchtsförderung.

Wie geht das denn, dass die das Studium jedes Jahr wieder anerkennen? Das war doch irgednwie so, dass man noch nicht begonnen haben darf und dass man für eine Weiterbildung nur einmal Förderung bekommt?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja das würde mich auch interessieren. Leider hab anfangs nicht mehr dran gedacht. Gibst jetzt auch noch eine Möglichkeit?

Gruß

wr15309

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Also in NRW geht es ganz klar nur einmal für die selber Fortbildung bevor sie begonnen hat bzw. Bevor man sich an gemeldet hat. Aber nach zwei Jahren kann man sie noch mal bekommen jedoch nicht für die laufende wb

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Zugegeben, jetzt wird es ganz tricky.

Ich komme aus S-H und mein "Studium" ist bis zum Beginn der Bachelorarbeit eine Fernweiterbildung, dass hängt nun speziell mit Berlin-Brandenburg zusammen. Erst mit Abschluss aller Module immatrikuliert man sich an der FH. Und da diese FWB in einzelne Module aufgeteilt ist, fängt sie quasi immer neu an - zwischen den Beantragungen des Prämiengutscheins müssen immer 2 Jahre liegen. (Und man muss mit seinem Einkommen unter 20.000€/Jahr Brutto liegen.)

Die Frau von der Weiterbildungsberatungsstelle stutze auch, rief dann aber an der FH an - ob die denn den Prämiengutschein überhaupt nochmal annehmen würden - ja, tun sie, hängt eben mit dem modularen System & der FWB zusammen.

Theoretisch könnte ich es noch ein drittes Mal schaffen ... :lol:

Für ein Studium kann man meines Wissens nach keinen Prämiengutschein erhalten, dafür gibt es andere Fördermöglichkeiten, na, die kennt Ihr bestimmt schon. ;)

In meinen Blogs rede ich immer von "Studium", aber da in B-B das Erststudium studiengebührenfrei sein muss ... und das ist es eben erst am Ende der Module.

In einer meiner allerersten Blogeinträge bin ich da bestimmt mal drauf eingegangen ...

Tricky, tricky - zugegeben. :rolleyes:

Grüße, snowchild.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@HViethen: Dann gibt es offenbar unterschiedliche Regelungen in den Bundesländern. In Schleswig-Holstein kann der Prämiengutschein nicht für ein Studium oder ein erstes/zweites Mal während der bereits laufenden "Weiterbildung" eingesetzt werden, Ausnahme: modularer Aufbau.

Trotzdem: Sich informieren u. eine Beratungsstelle des Weiterbildungsverbundes aufzusuchen, würde ich jedem empfehlen - bei Ablehnung haben die Leutchen möglicherweise Alternativen anzubieten ... ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung