Springe zum Inhalt
  • Einträge
    97
  • Kommentare
    546
  • Aufrufe
    16.551

Wie man sich daran gewöhnen kann...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
OldSchool1966

81 Aufrufe

Scon merkwürdig...irgendwie.

Wenn man mal im Fluss ist, dann geht das alles.

Gestern hatte ich doch schon mit "Dienstleistungsmanangement" angefangen...lesen und das erste Kapitel zusammenfassen.

Heute - wie immer - in der Bahn Kapitel 2 & 3 gelesen. Die habe ich eben zusammen gefasst.

Plan ist, bis Freitag alle Kapitel erst einmal durchgelesen und zusammengefasst zu haben.

Dann würde ich am WE die Karteikarten schreiben...wobei ich wohl auch einmal anteste, mit Mindmaps die Struktur und diversen Unterscheidungsgruppen der Dienstleistungskonzepte und -merkmale abzubilden.

Ich denke, das wäre sehr hilfreich.

Ansonsten bin ich einfach nur positiv erfreut, wie ich momentan die Dinge laufen.

Das Wetter draußen lädt ja auch geradezu zum Lernen ein.

Wer will da schon groß raus? :thumbdown:

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Bei DL-Management habe ich ausnahmsweise mal die vodcast in der Endlosschleife gehört. Ich fand das Skript so öde.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hm DLM kommt bei mir ab März bzw. April bin ja mal gespannt. Aber Wetter? Ist zwar saukalt aber wir haben hier strahlend blauen Himmel. Hätte ich keinen Schnupfen könnte man den Frühling vielleicht schon so ganz ganz leicht riechen :).

Wie machst du das mit dem lernen? Einmal durchlesen dann zusammenfassen und die Zusammenfassungen wiederholen?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Hm DLM kommt bei mir ab März bzw. April bin ja mal gespannt. Aber Wetter? Ist zwar saukalt aber wir haben hier strahlend blauen Himmel.

Das hatten wir heute auch...traumhaftes Wetter! :thumbup:

Hätte ich keinen Schnupfen könnte man den Frühling vielleicht schon so ganz ganz leicht riechen :).

Also, irgendwie gingen sämtliche Erkältungswellen der letzten Jahre an mir vorbei. Worüber ich echt nicht böse bin.

Wie machst du das mit dem lernen? Einmal durchlesen dann zusammenfassen und die Zusammenfassungen wiederholen?

Ich lese in der Bahn ca. 30 Seiten pro Tag, diese fasse ich dann abends zusammen. Ich habe eine ganz gute Basis, wenn ich einmal die Dinge zusammen geschrieben habe.

Danach schreibe ich mir - normalerweise - Karteikarten (zumindest bei "Lernfächern"). Die wiederhole ich dann während der Bahnfahrten, neben der Zusammenfassung. Dieses Mal werde ich mir am WE eine Mindmap machen, weil es mir besser erscheint die ganzen Untergliederungen und Beispiele der Katgorisierungen in einer Baumstruktur zu haben. In der Woche vor der Prüfungsanmeldung mache ich dann CLIX (NICHT am letzten Tag!).

In Statistik gehe ich anders vor: da werde ich mir eher keine Zusammenfassung schreiben, sondern für Definitionen Karteikarten erstellen, für Zusammenhänge / Kategorisierungen eine Mindmap und dann viel üben, üben, üben. Ich habe mir ein Übungsbuch gekauft. Bei Miko habe ich gemerkt, dass Praxis im Rechnen extrem hilfreich ist. Daher werde ich für Statistik schon kommende Woche mit den Übungsaufgaben anfangen.

Ergo bin ich eigentlich schon ab kommendem Montag im Klausurvorbereitungs- Modus.

So der Plan...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung