Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    22
  • Kommentare
    142
  • Aufrufe
    9.419

relativ viel contra vergleichsweise wenig

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
FarFarAway

163 Aufrufe

Guten Abend zusammen,

so ich hatte mir ja Ende letzter Woche wieder den Rest meiner Motivation zusammengesucht und mir eine Deadline für BWL und Mathe für die Februar Termine zu setzen. Das heißt laut meinem Plan müsste ich bis heute BWL bis Kapitel 6 durchhaben und Mathe bis Kapitel 3. Auf der Haben Seite steht BWL Kapitel 4 und Mathe Kapitel 2, dass ist allerdings noch nicht wirklich der Grund warum ich mich ärgere.

Am Montag Mittag hab ich meine Sachen auf der Arbeit gepackt und bin direkt zum Arzt. Der gute Mann hat dann auch nicht lange gezögert und hat mich direkt "für 2 Wochen aus dem Verkehr gezogen" - seine Worte. Also bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich gerade mal BWL das erste Kapitel zusammengefasst und Mathe wiederholt was ich mir schon Mal angeschaut hatte. Für Montag hab ich mich auf den Schock erstmal in Richtung Bett verkrochen und mir dann eigentlich vorgenommen direkt reinzuhauen die nächsten Tage. Tja seither hab ich gerade mal 11 Stunden auf der Uhr und das obwohl ich ganztags zuhause bin. Irgendwie habe ich auch nicht das Gefühl das ich für die 11 Stunden wirklich viel geschafft habe. Klar dauert Mathe etwas länger als z.B. wissenschaftliches Arbeiten - einfach weil der Anspruch schon ein ganz anderer ist. :thumbdown:

So was will ich mit meinem Text ausdrücken - vornehmlich das ich eigentlich relativ viel im Vergleich zu den letzten Wochen getan hab aber vergleichsweise wenig in 3 freien Tagen geschafft habe.. Ich mach jetzt Mathe weiter. Unterlagen für KLR stehen seit gestern auch im Regal und Java sollte ich mal wieder etwas mehr investieren damit nicht direkt wieder alles verloren geht.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Dein Programm ist aber auch ganz schön straff!

Mathe, BWL, Java...und KLR.

Ich sehe, Du hast die kommenden 2 Monate auch 20 CP auf dem Programm.

Mal eine Frage: warum machst Du jetzt schon KLR, obwohl Du Deine Zeit für die anderen Themen der Klausuren im Februar und März brauchst?

(Reine Neugierde).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Liegt nur im Regal und Java hab ich mit tipperei angefangen. Ich seh den Sinn nicht 2 Scripte Java zu lernen und dann ne Prüfung zu schreiben, wenn ich schon Java lerne möchte ich auch was davon haben. Die Scripte sehen mir dafür nicht wirklich ideal aus.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo FarFarAway,

das gute ist ja, wie du weißt, dass der Tutor von Java sich in den Tutorien nun mehr auf praktische Übungen konzentrieren wird. Natürlich war Kaptiel 1 letzte Woche nur eine kurze Einführung. Aber stell ihm doch direkte Aufgaben dir du gern behandeln würdest.

Weiterhin viel Erfolg, bleib dran!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Naja, ich denke mal, es gibt einen Grund, warum der Arzt dich aus dem Verkehr gezogen hat. So ist es ggf. nachvollziehbar, dass du an den Tagen zu Hause nicht so viel schaffst, als wenn du richtig frei hättest?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hey wie läuft es denn so bei deinem Studium? Würde mich interessieren da ich ab November auch Wirtschaftsinformatik bei der IUBH studiere :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung