Springe zum Inhalt
  • Einträge
    74
  • Kommentare
    349
  • Aufrufe
    8.258

Und weiter geht's ...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ukyo

159 Aufrufe

Hallo,

wie ich in meinem letzten Blog-Eintrag geschrieben habe, musste ich mir überlegen was ich als nächstes in Angriff nehme. Ich habe mich für die B-Aufgabe im Modul Web Publishing und Multimedia entschieden.

Dieses Modul umfasst insgesamt 6 Studienhefte. Ich habe diese Studienhefte mittlerweile alle gelesen bzw. überflogen. Bei der Entscheidung was ich tatsächlich richtig gelesen bzw. durchgearbeitet und was ich lediglich überflogen habe, habe ich mich zum einen an meiner Einschätzung orientiert welches Wissen ich später noch brauchen kann und zum anderen an der Aufgabenstellung der B-Aufgabe.

Bei der B-Aufgabe geht es darum, eine Website zu erstellen. Diese soll eine Plattforum darstellen, auf der sich Künstler/Sänger/Bands einerseits und Veranstalter andererseits in eine Datenbank eintragen können. Außerdem soll es eine Matching-Funktion geben, die die passenden Künstler und Veranstalter zusammenbringt. Dabei gibt es solche Kriterien wie Auftrittsdauer, Honorar, benötigtes Equipment, Kategorie, etc.

Ich habe mich nun gestern intensiv mit HTML, CSS und ein wenig mit PHP beschäftigt (die Infos dazu hatte ich aus dem Internet weil die Infos im Studienheft zu dem Thema sehr dürftig sind) um mal den grundsätzlichen Aufbau für die Website vernünftig zu realisieren. Nun geht es darum, die Datenbank-technische Anbindung zu realisieren. Auch hier sind die Infos in den Studienheften recht dürftig. Da passt es eigentlich ganz gut, dass ich im April eine Klausur zum Thema Datenbanken schreiben werde und dass ich außerdem im fünften Semester eine B-Aufgabe zum Bereich Datenbanken abliefern muss.

Ich habe mir daher folgendes überlegt. Ich werde nun mit der Bearbeitung des Datenbank-Moduls weitermachen. In denke dass ich durch diese Bearbeitung die Anforderung bzgl. der Datenbank- Anbindung der Website mit erschlagen kann. Ich weiß nur nicht ob dazu bereits der Klausur-Stoff ausreicht oder ob ich auch den Stoff der Datenbank-B-Aufgabe dazu bearbeiten sollte. Das werde ich dann sehen. Ich habe jetzt auf jeden Fall schon mal die Hefte für mein fünftes Semester bei der WBH angefordert damit ich die Datenbank-Hefte für die B-Aufgabe auf jeden Fall da habe.

Zusammengefasst ... die Motivation ist da momentan und es geht voran. :thumbup:

Viele Grüße

Dominic

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


11 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich will die B-Aufgabe auch haben :( das ist ja total leicht verdiente Credits, zumindest für mich.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe mich auch entschieden Datenbanken als nächste Klausur zuschreiben. Mit etwas Fleiß und Glück kann ich das Ende Mai extern angehen. Ich freu mich schon auf weitere Berichte von dir zu dem Thema. :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die B-Aufgabe klingt mal nach einer durchdachten Anforderung! Das macht bestimmt auch Spaß :) So soll es sein - und Modul-übergreifend ist sie auch ;) Viel Erfolg!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Also in der Aufgabenstellung steht übrigens nicht dass man eine Datenbank zum Speichern der Informationen verwenden MUSS aber dass man es KANN. Und meines Erachtens ist es absolut sinnvoll die Variante zu wählen.

@Sebastian: Hast du nicht auch eine B-Aufgabe für ein Modul in der Art? Falls ja, wie lautet die? Die B-Aufgabe bei den Informatikern zu dem Modul finde ich übrigens leichter.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja es ist ein Wahlfach und heisst "Multimediale Anwendungen". Aber man kann ja nie von B-Aufgaben genug haben die man auch kann anstatt lästige Klausuren :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@ukyo: du hast mich mit deinem Block sowas von motiviert, dass ich die B-Aufgabe auch gleich gemacht habe. Ich habe das Ganze in ASP.NET und ner Master page erstellt und mir ein Style Sheet von www.freecsstemplates.com geholt. Das CSS hab ich jetzt nach meinen Bedürfnissen angepasst. War also relativ schnell erledigt. Jetzt bin ich gerade über dem Datenbankmodell, was eigentlich auch nicht allzu komplex sein sollte. Hab dazu eine filebasierte SQL Server DB angelegt und werde vermutlich über LINQ darauf zugreifen. Da ich jedoch die Hefte nur überflogen habe, hänge ich an einem Punkt der Aufgabe.

1. Start-Seite mit den üblichen Navigationselementen, entwickelt nach den in den Studienheften beschriebenen Gestaltungsstandards
Kann mir jemand nen Tipp geben, was die üblichen Navigationselemente für den Autor sind? Konnte es mit Durchsuchen der Hefte nicht finden.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@ Marco: Damit ist mit Sicherheit html und css gemeint. Und unter den üblichen Navigationselementen verstehe ich die Website-Navigation, wie man sie heute üblicherweise kennt. So wie z. B. die Navigation auf dieser Seite hier. Da musst du dir glaube ich also keinen all zu großen Kopf machen.

Freut mich dass ich dich motivieren konnte. :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung