Blogsinn Fernstudium

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    294
  • Kommentare
    1.442
  • Aufrufe
    5.167

"Morgenstund hat Gold im Mund"

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
m.e.l.l.a

37 Aufrufe

Ab nächster Woche möchte ich loslegen. Auf dem Papier steht sie schon, jetzt muss sie nur noch in die Tat umgesetzt werden:

meine Morgenroutine

Sie sieht vor, gemeinsam mit meinem Mann zu frühstücken und die Aufgaben des Tages zu planen. Bisher mache ich diese Planung ja am Abend zuvor und esse erst in der Pause um 10Uhr. Mit einem Zeitpuffer ausgestattet muss ich nur 20 Minuten früher aufstehen als bisher. Das ist auf jeden Fall zu schaffen. Fürs Brötchen-Holen werde ich zuständig sein. Außerdem werde ich mit dem Rad in die Arbeit fahren so oft es geht.

Was ich mir davon verspreche: einen besseren Start in den Tag durch ein Frühstück und eine gewisse "Anlaufphase" vor der Arbeit

Ich bin gespannt, wie es mir in ein paar Wochen damit geht und wie sich das auf mein Arbeiten, Leben, Studieren etc auswirken wird : )


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


5 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Ich bin mit Dir gespannt, wie sich die Änderung Deiner (Eurer) Abläufe auswirken wird.

Eine Frage, die mir dazu eingefallen ist: Warum startest Du (erst) nächste Woche, und nicht gleich morgen?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Ui, na dann viel Erfolg! Bin auf die Berichte gespannt wie es so läuft. Mit dem Fahrrad unterwegssein und Brötchen holen wirkt ja abschreckend auf mich. Aber eine richtige Frühstücksphase vor der Arbeit würde mir sicher auch gut tun...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Viel Erfolg auch von mir - ich habe jahrelang 0-Frühstücks-Strategie gefahren und mich eigentlich ziemlich schnell (angenehme Dinge kann man schnell umsetzen :cool: ) umgestellt, früher aufstehen und jeden Tag (!!) mit meiner Frau frühstücken (gute Sachen also lecker Grüntee und jeden Tag frisches Obst).

Das macht auch wirklich den Tag angenehmer - ich drücke die Daumen das es möglichst schnell bei Dir klappt :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Ich möchte an dieser Stelle mal anmerken, dass ich es schön finde, gemeinsam mit Euch daran zu arbeiten Gewohnheiten zu ändern und von den verschiedenen Erfahrungen, Erfolgen und manchmal auch Rückschlägen zu lesen. Viel mir gerade hier beim lesen des Artikels und der Kommentare so auf.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@ Markus: Mein Mann ist bis Freitag unterwegs und deshalb der Start ab nächster Woche. Aber egtl hast du recht, könnte morgen trotzdem schon daheim frühstücken... Dann geh ich wohl mal einkaufen : )

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?