Aus dem Leben einer Fernstudentin

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    349
  • Kommentare
    1.581
  • Aufrufe
    7.499

Mein Freund Binomi

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
HannoverKathrin

39 Aufrufe

Also diese Woche stand absolut im Zeichen der Mathemathik. Das Grundlagenbuch ist nun bis auf Kapitel 19 Funktionslehre durchgearbeitet. Ca. 10 Aufgaben sind noch auf meiner roten Liste , evtl. kann ich sie ja beim nächsten Durchgang lösen (bzw. verstehen).

Es war wirklich eine harte Woche. Da es kein SB-Aufwand war, habe ich keine Liste über meinen Lernzeiten geführt, aber aus dem Bauch heraus:

Di. 4,5 Stunden

Mi. 0,5 Stunde

Do. 3 Stunden

Fr. 3 Stunden

Sa. 3,5 Stunden

So. 4 Stunden

= 18,5 Stunden alleine in dieser Woche

Wow, das haut mich nun gerade selbst ein wenig um. Dafür kann ich nun motiviert in den Mathe-SB einsteigen. Bericht hierüber folgt natürlich ;)

Überraschen kann mich eigentlich nichts, in dem Grundlagenbuch konnte ich manches Thema ohne Einlesen sofort lösen und andere Kapitel waren, trotz aufmerksamen Lesen vorab, gar nicht so einfach.

Im nächsten Leben würde ich also eher mit Mathe-Auffrischung anfangen... Oder bereits in Schulzeiten einfach mehr Aufmerksamkeit mit meinem Freund Binomi gönnen.... :D


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Ich kenne auch noch Herrn Polynomi ist ein ganz integraler Typ, tut sich aber schwer Meinungen zu differenzieren.

Hoffe er holt sich keinen Bruch, Alternativ kann man ihm einer Wurzelbehandlung unterziehen, denn über Kurven braucht man mit dem echt nicht disktuieren

:D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

uff, bei meiner roten Liste bekam ich schon Schweißausbrüche,

mein tägliches Arbeitsmittel -- nur für Mathe kannte ich die noch nicht!

Bin ich froh, das wir nur mal ne Formel hingeworfen bekommen, in die wir feststehende Werte einsetzen dürfen. Nix mit auflösen oder umstellen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?