Springe zum Inhalt
  • Einträge
    75
  • Kommentare
    356
  • Aufrufe
    9.726

B-Aufgabe DBI erledigt

Anmelden, um zu folgen  
ukyo

156 Aufrufe

Hallo,

so schnell kann sich die "Studiums-Stimmung" innerhalb einer Woche ändern. Am Montag habe ich noch rumgejammert, dass ich mich nicht motivieren kann und heute habe ich bereits die B-Aufgabe zu DBI fertig bekommen.

Nachdem ich die ersten beiden Aufgaben bearbeitet habe, habe ich wie erwähnt das letzte DBI-Heft (DBI05) in Angriff genommen. Beim Durcharbeiten des Hefts hatte ich die drei zu bearbeitenden Aufgaben immer parat und auf diese hatte ich auch meinen Fokus gerichtet. Dadurch habe ich einige Teile des Studienhefts nur überflogen und zwar diejenigen, die weder für die B-Aufgabe noch für die DBI-Klausur interessant sein dürften. Das ist wohl der Grund warum ich recht schnell vorangekommen und heute die letzten drei Aufgaben der B-Aufgabe lösen konnte. Nun ist also der Haken hinter der nächsten Prüfungsleistung und ich kann morgen entspannt auf die Hochzeit meiner Schwester gehen. Immerhin habe ich nun noch eine Woche mehr Zeit für die beiden Klausur-Module als ich es mir eingeplant hatte.

Am Montag hatte ich berichtet, dass ich meine ITI-Note telefonisch erfragt habe. Von SebastianL wusste ich, dass die im Prüfungsamt bereits am Freitag vorlag. Nun schätzt mal, wann die Note im Online Campus zu sehen war. Na ok ... der Blog ist nicht so sehr für Frage und Antwort Spielchen geeignet. Ich verrate es euch. Es war gestern nachmittag. Mich hat das offen gesagt etwas verwundert, dass da noch so viel Zeit vergehen kann. Klar haben die Damen und Herren im Prüfungsservice nicht nur Noten in den Online Campus zu übertragen aber ich dachte einfach dass das fixer geht.

Gruß Dominic

Anmelden, um zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Wenn eure B-DBI in irgendeiner Weise unserer ähnelt, dann ist die Aufgabe auch bei euch ein wirklicher Motivationsschub. Die war nämlich gut machbar, vor allem, wenn man sich vorher (gleichzeitig) auf die Klausur vorbereitet hat. Und die wirklich einwandfreie Note, die ich damals bekommen hatte, macht den weiteren Weg doch einfacher :)

Weiterhin viel ERfolg :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Gut zu wissen, dass es auch "leichte Brocken" im nächsten Semester geben wird. Momentan scheinen das 4. und 5. Semester eher noch Mt. Everest als Zugspitze zu sein. :blink:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Momentan scheinen das 4. und 5. Semester eher noch Mt. Everest als Zugspitze zu sein. :blink:

So extrem finde ich die beiden Semester gar nicht. Also beim 4. Semester hat es ITI in sich - sowohl vom Umfang als auch vom Inhalt finde ich. Die anderen Prüfleistungen gehen eigentlich. Ich finde bis jetzt immer noch das zweite Semester am heftigsten vom Workload her. Wobei man noch berücksichtigen muss, wann man seine BPP bzw. deren Dokumentation erstellt. Die BPP ist laut Modulhandbuch im Zeitraum vom 4. bis 6. Semester zu absolvieren.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung