Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    68
  • Kommentare
    252
  • Aufrufe
    4.421

Und weg ist sie, Tschüss Mathe

Anmelden, um zu folgen  
FrankD

128 Aufrufe

Hallo Zusammen,

nachdem ich letztens den ersten Kraftakt dieses Jahr geschafft hatte, habe ich nun im Anschluss die B-Aufgabe dazu eingesandt. Statistik, Stochastik, Numerische Integration war ihr Inhalt.

Damit sind nun 3 Prüfungsleistungen zu benoten offen welche für 18 CP stehen. Somit stehe ich an der Schwelle zum 3-stelligen CP Guthaben *freu*.

Auch wenn ich Mathe in manchen Fächern noch anwenden muss, dürfte ich nun kein Lernfach Mathe mehr haben, es ist komplett abgeschlossen. *doppel freu* ;)

Jetzt wird erstmal ein wenig in Physik weitergelesen für die Klausur im Juni.

Gruß Frank

Anmelden, um zu folgen  


23 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ja das habe ich mir bei der Abgabe der B-Aufgabe neulich auch gedacht: Keine (reine) Mathe mehr … Fand ich dann tatsächlich sogar ein bisschen schade ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hey Frank,

ich sehe du hast Datenbanken in Arbeit. Wie heißt die Klausur genau und wann schreibst du?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Esme,

die Klausur heißt DBIPS, ich schreibe sie am 24.04. bei Herrn Dietrich (generell zu empfehlen).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ah ok - ich schreibe am 26. bei Hrn. Steinkamp.

Bin ab 23. schon in Pfungstadt, weil mein Rep am 24. um 8:15 (*gähn*) beginnt. Vielleicht sehen wir uns ja!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hatte ich erst auch vor, aber nachdem ich bei IMI gesehen habe wie genial das Rep bei Herrn Dietrich ist und er dort hält habe ich das vorverschoben.

Am 24. Rep? Heißt die Prüfung bei dir anders? Für den 26.04. ist in meiner Übersicht das Rep am 25.04. Oder schreibst du noch was anderes?

Wir sehen uns sicherlich. Ich hatte dich schon mal gesehen als du mit Ukyo vor der Klausur gesprochen hast. Da wurden mehrere Klausuren parallel geschrieben. Daher könnte ich dich sogar wieder erkennen ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Na dann sprich mich an - ich hab nämlich grad garkein Gesicht zu dir parat :blushing:

Bei uns wir das Rep für DBI am Fr und die Klausur am Sa angeboten. Ein Kommilitonin hat schon gefragt, ob man sich aus zeitlichen Gründen auch für "fremde" Reps anmelden kann (eben zB eures), weils ja das gleiche Fach ist. Aber da hieß es dann "nein, das geht nicht, man kann sich nur für Reps anmelden die man auch sehen kann" ... :thumbdown:

Von wo nach wo hast du dann vorverlegt und vorallem wie? Gibt es bei euch in der Übersicht mehrere Reps im gleichen Zeitraum?

Schreibe noch MTW und ITI ... wenn auch ITI jetzt leider ohne Rep.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
nein, das geht nicht, man kann sich nur für Reps anmelden die man auch sehen kann

Dann hätte ich ja kein ITI mit SebastianL und Ukyo (oder so aehnlich) schreiben können ;) Ist manchmal etwas Tagesformabhaengig da bei der WBH.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@Esme

Werde ich tun. Ich wollte auch erst Ende der Woche schreiben, Fr Rep Samstag Klausur. Da gehörte DBI zu MAIB6 (als Seminartermin). Der neue Termin gehört zu MAIB7.

Die Termine scheinen dort Querbeet zu gehen.

Ich wollte mich auch für einen anderen ITI Termin anmelden (heißt allerdings ITI-A). Habe von Frau Rademacher und Frau Foht auch gesagt bekommen das dies nicht geht, weil das die HS nicht planen kann etc.

@klausu

Weißt du noch mit wem du darüber gesprochen hast? Vielleicht kann ich die Person direkt ansprechen und habe mehr Glück. Herr Darsch macht das ganze Jahr ITI und ich habe bisher nix gutes über ihn gelesen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe auch das Gefühl, dass manchmal mehr geht als erst gesagt wird. Vorallem wenn man irgendwann so nervig wird, dass sie einen los werden wollen ... (ich denke dabei nicht an Sebastian, nein nein ... :lol:)

Und ich habe das Gefühl, dass bei den neueren Studiengängen mehr geht - wir haben Reps ja auch ab 3 Personen ...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Der LAusen macht noch externe ITI KLausuren dies Jahr. Vielleicht kommt das ja fuer dich in Frage.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe gestern von der Seminarabteilung folgende Aussage erhalten :

"[..]leider hat uns Herr Lausen die Termine nicht zugesagt. Herr Darsch wird alle Repetitorien halten.[..]"

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hmmm das ist doof. Ich glaub da hilft nur regelmaessig Nachfragen oder halt in den sauren Apfel beissen ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe es jetzt erstmal mit folgender Mail probiert:

vielen Dank für Ihre Antwort.

Ich muss jedoch leider sagen, das ich es frustrierend finde. Frau Foht hat mir mitgeteilt "[..]leider hat uns Herr Lausen die Termine nicht zugesagt. Herr Darsch wird alle Repetitorien halten [..]".

Von mehreren Studenten ist mir bekannt das Herr Darsch einen unverhältnismäßig hohen Anteil an Elektrotechnik in seinen Klausuren hat. Es ist schon unverständlich weshalb die WBH zulässt das hier offensichtlich massive Unterschiede in den Klausurschwerpunkten herrschen. Ebenso scheint ein größeres GAP zwischen den Notenschnitt von Herrn Darsch, Herrn Lausen und Herrn Dietrich zu herrschen.

Weil ich den zu hohen Anteil an Elektrotechnik nicht in Ordnung finde möchte ich Informationstechnoligie eben nicht beim Herrn Darsch schreiben. Selbst Herr Lausen scheint fairer zu bewerten.

Allerdings ist wie gesagt laut Frau Foht kein Repetitorium von Herrn Lausen und er stellt auch keine Klausur.

Daher möchten ein Kommilitone und ich an den Repetitorium und der Klausur von Herrn Dietrich teilnehmen. Da Sie mir keine Unterschiede zwischen ITI und ITI-A aufgezeigt haben scheinen beide Fächer identisch zu sein.

Natürlich verstehe ich Ihren Standpunkt das solche Individuellen Wünsche einen Mehraufwand erzeugen, jedoch bin ich dennoch zuversichtlich das dies funktionieren kann. Auch da ich von anderen Studenten darüber informiert wurde, das diese ebenfalls an solchen Terminen teilnahmen die für sie nicht online buchbar waren.

Ich bitte somit darum erneut zu überprüfen ob dies möglich ist, da ansonsten dieses Jahr kein Projektstart mehr möglich sein wird (für Dezember geplant). Das einzige Hindernis ist nämlich Informationstechnologie.

Die neue B-Aufgabe DSI ist in Bearbeitung und das BPS habe ich schon im Juni eingeplant.

In guter Hoffnung und Mit freundlichen Grüßen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Folgende Antwort bekam ich:

"[...]

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Tatsächlich kann und werde ich der Bitte um Querbuchung in diesem Fall nicht nachkommen. Es liegen keine zwingenden Gründe vor, so dass eine Ausnahme nicht gerechtfertigt wäre.

Dass Dozenten möglicherweise unterschiedliche Schwerpunkte und jeweils eine andere Art der Vermittlung des Stoffes pflegen, ist dem gewünschten Punkt der Freiheit von Forschung und Lehre geschuldet.

Gern können Sie die externen Klausurtermine nutzen, beim kommenden im Mai wird voraussichtlich Herr Lausen die Klausur stellen. Oder Sie können eine Sonderklausur buchen, die 80,00 Euro kostet. Bei einer Sonderklausur habe ich die Möglichkeit, den gewünschten Dozenten anzufragen und wenn dieser einverstanden ist, können Sie eine von ihm extra für diesen Fall gestellte Klausur schreiben.

Sonderklausurwünsche können Sie jederzeit mit einem Vorlauf von vier Wochen an mich direkt richten.

Ich bitte Sie, diese Entscheidung zu akzeptieren.

Bei weiteren Fragen bin ich gern jederzeit für Sie da.[...]"

Ihr könnt euch vorstellen das mir dies nicht gefällt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Bisher hat der Lausen immer die externen Klausuren gemacht die mit online Rep sind. Ich hatte ihm direkt mal eine Mail geschrieben. Das kannst du ja auch machen ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Also das stimmt alles nur Teilweise. Man kann sich bei anderen Studiengängen anmelden wenn das Kürzel gleich ist, z.B. "DBIPS" ist das gleiche wie "DBIPS", z.B. "DBIAPS" wäre nicht das Gleiche. Man muss dazu eine Mail an "Seminar" schicken (ohne Anführungszeichen) mit den Terminen. Das kann funktionieren, muss aber nicht. Bei mir hat es 100% funktioniert, bei anderen zu 0%. Ich weis nicht an was das liegt. Ich schreib da halt auch rein dass der Termin mir besser passt. Vielleicht liegt das auch daran dass ich teilweise nur 1 Termin pro Jahr habe für manche Prüfungen und die sich denken dass das ok ist wenn ich ausweiche. Ich weis es auf jeden Fall nicht - einfach probieren. ITI z.B. habe ich in esme's Studiengang Ende Januar mit Ukyo geschrieben.

Ich hab den Lausen angeschrieben Anfang des Jahres und ihn gefragt welche REP's er halten wird und bekam folgende Antwort:

REP / Prüfungstermin - Studiengang - Dozent

24.04. / 25.04. - DMB/IWB PO1 - Lausen

13.05. / 14.05. - INB PO2 - Darsch

03.06. / 04.06. - AIB PO1 - Darsch

03.06. / 04.06. - INB PO1 - Darsch

24.07. / 25.07. - DMB/IWB PO1 - Lausen

23.10. / 25.10. - IWB/WINB PO1 -Lausen

09.12. / 10.12. - AIB PO2 - Darsch

Wenn nun Lausen den Termin im April nicht bestätigt hat und Darsch dafür die Prüfung hält, dann würde ich persönlich auf Juli, ggf. Oktober ausweichen. Notfalls den Lausen noch mal anschreiben und ihn exakt fragen an welchen Tagen er ITI hält. Persönlich würde ich auch auf jeden Fall Lausen dem Darsch vorziehen. Was ich bisher gehört habe ist Darsch wohl Worst Case als Dozent. Ich mein jetzt nicht dass er Fachlich schlecht ist, sondern dass der Anteil an Elektrotechnik sehr hoch ist.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Und übrigens super, dann sehen wir uns ja alle am 24.04. :thumbup1:

Ich schreibe da "IT Management & Recht".

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@ Sebastian: die nette Dame der Seminarabteilung meinte, dass die ITI Reps für meinen Studiengang (IWB) immer zusammen mit DMBN (dig.Med.) buchbar sind. Laut deiner Auflistung anscheinend auch mit deinem Studiengang (WINB).

Deine Auflistung oben bringt nur bedingt was, weil nicht dabei steht welche Klausur genau das ist ... "ITI" sind nur die mit IWB, DMB und WINB ... alles andere sind "ITIA" (oder so), auch wenn mir noch nicht klar ist wo da nun der inhaltliche Unterschied sein soll.

Den ITI Termin im April behalte ich, da trotzdem Hr. Lausen die Klausur stellt - nur eben ohne Rep.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das Rep beim Lausen würde auch nicht unbedingt was bringen außer eine allgemeine Wiederholung des Stoffs...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja auf das REP kannst Du verzichten. Wenn er die Klausur stellt, dann ist ja alles fein.

WIB ITI Termine gibt es erst ab Oktober da geht das 4. Semester offiziell los :lol:

Ich war nur etwas ....schnell. :blushing:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung