Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    222
  • Kommentare
    1.349
  • Aufrufe
    12.428

Noten, B-Aufgaben, BPP

Anmelden, um zu folgen  
kawoosh

126 Aufrufe

In den letzten sechs Wochen habe ich wirklich einiges geschafft, worauf ich echt stolz bin, da ich ja in 2014 auch mit dem Studium wieder richtig durchstarten wollte :thumbup:

Klausur ITI - Note ist noch nicht im Prüfungsamt angekommen...

Klausur IMP - Note 1,7

B-DBI - Note 1,3 (ärgert mich ein wenig... Aber das ist Jammern auf hohem Niveau :lol: )

B-IMP - Note noch nicht da

B-MMI - Note noch nicht da, weil gestern Abend erst abgeschickt ;)

Also fünf Prüfungsleistungen in sechs Wochen, das kann sich doch sehen lassen :)

Bleiben nach wie vor die Klasuren VII, DBI und KII sowie die BPP übrig. Leider konnte ich die BPP noch nicht beantragen, da ich hier auf Arbeit noch einige Dinge klären muss. Im öffentlichen Dienst mahlen die Mühlen eben immer etwas langsamer und so ist mein aktueller Arbeitsnachweis noch nicht bei mir angekommen, den ich für die Anrechnung brauche. Außerdem wird intern gerade noch geklärt, ob ein Sperrvermerk notwendig ist oder nicht. Das ist ja dann auch für meine Bachelorarbeit interessant.

Mit der Bachelorarbeit möchte ich dann offiziell im September starten, vorher allerdings schon Literatur sammeln und eine Vorlage basteln. Gestern habe ich mal vorsichtig bei Hr. Dietrich angefragt, ob er Zeit und Muße hätte meine Betreuung zu übernehmen. Antwort steht noch aus.

Das heißt, ich habe jetzt wirklich Leerlauf bis zu den Klausuren VII und DBI Ende Mai. Dabei habe ich mich jetzt so sehr an das tägliche Lernpensum gewöhnt, dass ich mich nicht so recht wohl mit der Situation fühle. Ich werde wohl bzgl. Bachelorarbeit mal recherchieren, da ich mir immer noch nicht so recht vorstellen kann was das eigentlich bedeutet, wie sowas aussieht und welchen Aufwand sowas hat. Ich denke je eher ich den Überblick habe, was man dafür eigentlich tun muss, umso leichter fällt es mir dann, wenn es konkret wird.

Anmelden, um zu folgen  


13 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Glückwunsch zu den Noten. Das mit dem Papierkram zum BPP nervt. Ich habe zwei Seiten von meinem Arbeitsvertrag eingeschickt. Dort steht drauf was ich machen soll das hat denen gereicht. Der Abstand zwischen 1,3 und 1,0 ist ja sehr klein.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Herzlichen Glückwunsch zu den Top Noten.

Herr Fähnrich meinte das es zu seinen Händen nach Pfungstadt sollte, also per Post

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Darf ich mal ganz blöd fragen was eigentlich diese B-Aufgaben sind, von denen man hier so oft liest? :)

Und super Noten, herzlichen Glückwunsch! :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

An der WBH sind B-Aufgaben Hausarbeiten mit gegebener Aufgabenstellung welche bewertet werden. Sie geben auch Credit Points.

Somit sind B-Aufgaben aus meiner Sicht Prüfungsleistungen, welche sich mit Klausuren suboptimal abfragen lassen, z.B. gibt es ein Klausur BWL + eine B-Aufgabe zum Thema Recht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Da warst du wirklich fleissig!

Und nimm ruhig die etwas ruhigeren Phasen an - und mach auch mal nen Abend nichts! Glaub mir, du wirst die Energie dann spätestens bei der Bachelorarbeit brauchen. Dafür gleich noch der Tipp, vor dem Start die Literatur zu sichten, schon mal sowas wie Citavi zu füllen und quasi die literarischen Grundlagen soweit fertig zu haben, dass du sie nur noch einbauen musst. das spart mehr als nur ein bisschen Zeit.

eine "Vorlage" für eigene Grafiken ist auch schon ganz schick - ich hatte damals mit Visio knapp 3 Wochen "Spaß" gehabt :(

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

BPP Antrag habe ich per Post geschickt.

Zur Thesis:

Wenn Du ein Thema hast, dann würde ich als erstes ein Expose und Inhaltsverzeichnis erstellen. Die beiden Sachen kannst Du dann Deinem Betreuer schicken und fragen ob das so passt. Falls der mit ja antwortet und die Betreuung übernimmt, kannst Du eigentlich anfangen. ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
BPP Antrag habe ich per Post geschickt.

Zur Thesis:

Falls der mit ja antwortet und die Betreuung übernimmt, kannst Du eigentlich anfangen. ;)

Anfangen kann man auch schon vorher, es kann halt sein das einiges umsonst war, aber wenn man gerade Zeit hat ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung