Springe zum Inhalt
  • Einträge
    204
  • Kommentare
    810
  • Aufrufe
    15.361

Sonntagsbilanz

Anmelden, um zu folgen  
Beetlejuicine

120 Aufrufe

Ich habe Kapitel 3/6 in Mathe Heft 4/4 fertig bekommen, fast alle Übungsaufgaben geschafft.

Außerdem heute morgen mit einem Kommillitonen online Differenzierungen wiederholt.

Ich habe das Problem, dass ich bisher wirklich alles gut kann, aber bei den Rentenberechnungen nicht so gut sehe, welche Formel benutzt werden muss und wie ich vorgen muss, wenn es gemischte Sachen sind wie:

3 Jahre ein festes Kapital verzinst, dann 6 Jahre jährlich Betrag x eingezahlt, dann noch dies und das und Jenes und der Kunde will dann 5 Jahre Betrag x als Rente erhalten usw. ---> ich bin verwirrt.

Da ich aber noch ein Rep habe und noch einen Monat Zeit, sehe ich das ganz locker.

Das newtonsche Näherungsverfahren klappt inzwischen ja auch. Manche Sachen muss man auch etwas ruhen lassen und dann wiederholen.

Die Fallaufgabe mache ich über Ostern und freue mich drauf endlich mal wieder von etwas Anderem, als Mathe zu berichten. Das dauert nun bereits 2 Monate.

Ich will danach Recht bearbeiten, Sozi schieb ich weiter, ich hab da keine Lust drauf. Recht hingegen interessiert mich schon immer. Hab schon in die Hefte reingesehen und in die Fallaufgabe. In Sachen SGB bin ich fit, BGB, Haftungsrecht und Arbeitsrecht kann man nicht oft genug wiederholen. Man benötigt es immerzu in der täglichen Arbeit und ich finde es gut, wenn man als Vorgesetzter sicher ist in seinem rechtlichen Rahmen.

Anschließend folgt Marketing und Public Health. Dann muss ich aus dem 3. Semester Geronto vorziehen, weil im November das Seminar ist.

Sozi und Empi kann ich gerne an jemand abgeben :sneaky2:

Anmelden, um zu folgen  


3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Na klar, das ist ja Gejammer auf hohem Niveau ;-)

Ich hab sehr viel Freude und ein bisschen Studentengemecker gehört dazu :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung