Springe zum Inhalt

Pinguinchens Studien

  • Einträge
    36
  • Kommentare
    144
  • Aufrufe
    3.133

Erster Monat im Doppel- bzw. Fernstudium 2

Anmelden, um zu folgen  
Pinguinchen

149 Aufrufe

Zu meinem Präsenzstudium:

ich weiß momentan kaum, wo mir der Kopf steht: ich muss in diesem Semester 2 Hausarbeiten schreiben, habe 4 mündliche Prüfungen, eine praktische Prüfung und eine Klausur - und das alles bis Mitte Juli.

Die Hausarbeiten stehen als nächstes an - pro Hausarbeit hat man hier nur 2 Wochen Zeit - und wie sollte es anders sein? In diesen jeweiligen 2 Wochen werde ich zugebombt mit Spät- und Nachtdiensten….also mit Diensten, die wenig förderlich für ein Studium oder gar Hausarbeiten sind. Da die Aufgabenstellungen jedoch bereits "durch die Blume" bekannt wurden, habe ich nun bereits schon genauere Themen entwickelt und werde meine Urlaubswoche, die nun begonnen hat, dafür nutzen, möglichst viel für diese Hausarbeiten zu erledigen.

Die praktische Prüfung besteht aus dem Führen einer systemischen Beratungssituation. Das ist eigentlich ganz spannend - ich führe ein Beratungsgespräch und nehme dieses auf Video auf…natürlich muss ich mir hierzu im Vorfeld einige Gedanken machen - wie strukturiere ich die Beratung usw. und ich muss natürlich dann meinen Profs Rede und Antwort stehen im Sinne einer Eigenreflexion - was war gut und was war verbesserungswürdig an meiner geführten Beratung? Gottseidank habe ich auch schon eine bereitwillige Versuchsperson gefunden mit echtem Beratungsbedarf, die auch einverstanden ist, sich filmen zu lassen :) Eine weitere sehr interessante Prüfung besteht darin, einen Fragebogen zu entwickeln, diesen von ein paar Leuten ausfüllen zu lassen (Pretest) und dann in der Prüfung zu zeigen, dass ich auch mit SPSS umgehen kann…und wenn man doch schon mal SPSS geöffnet hat, ja dann kann man ja auch ruhig mal ein wenig Statistik prüfen…ja, wie Ihr seht - mein Präsenzstudium hat sehr viele Schnittmengen mit dem Psychologiestudium. Die letztgenannten Prüfungen (2 Hausarbeiten, Beratung und Fragebogenentwicklung) finden bis zum 6. Juni statt…also ich hab echt gut zu tun im Moment. Die anderen Prüfungen sind dann in den Prüfungswochen vom 7.-18. Juli - insofern ist es ein wenig entzerrt. Mir ist vollkommen klar, dass ich bis zum 18. Juli rein gar nichts ausschließlich für das Fernstudium Psychologie tun kann - nur das, was sich thematisch innerhalb meines Präsenzstudiums überschneidet…aber das ist auch gar nicht soooo wenig, zumindest was Modul 2 "Statistik" angeht.

Modul 2 würde ich gerne im September schreiben…bei Modul 1 bin ich mir nicht ganz sicher. Ich habe mich heute zwar für beide Prüfungen angemeldet, aber ich schau einfach mal, wie ich im August mit M1 + M2 so zurecht komme - notfalls melde ich mich halt kostenpflichtig von M1 ab.

Anmelden, um zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung