Springe zum Inhalt
  • Einträge
    78
  • Kommentare
    419
  • Aufrufe
    12.499

WBH - Senatswahl 2014

Anmelden, um zu folgen  
SebastianL

120 Aufrufe

An der WBH wird ein Senat etabliert. Die Aufgaben des Senats sind in der Grundordnung beschrieben.

 

Hierzu zählen:

  • Die Wahl der Präsidentin oder des Präsidenten
  • Beschlussfassung über die Grundordnung und deren Änderung im Einvernehmen mit dem Präsidium
  • die Allgemeinen Bestimmungen für Prüfungsordnungen und andere Studium, Forschung, Lehre und Weiterbildung betreffende Satzungen
  • Schwerpunkte in Lehre und Forschung im Einvernehmen mit dem Präsidium
  • Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
  • Zustimmung zu Ordnungen der Fachbereiche

 

Weiterhin nimmt der Senat Stellung

  • zur Struktur und Entwicklungsplanung der Hochschule
  • zum Entwurf des Wirtschaftsplans der Hochschule
  • zur Einführung und Aufhebung von Studiengängen
  • zu den fachlichen Zielvereinbarungen
  • zur Gliederung der Hochschule in Fachbereiche
  • zur Einrichtung und Aufhebung zentraler wissenschaftlicher und technischer
  • Einrichtungen

Dem Senat gehören die folgenden Mitglieder an:

  • Sechs hauptberufliche Professorinnen oder Professoren
  • Zwei Mitglieder der Gruppe der wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen
  • Ein Mitglied der Gruppe der administrativen und technischen Mitarbeiter/innen
  • Zwei Mitglieder der ordentlichen Studierenden

 

Seit heute ist nun die Bewerbungsphase vorbei und ich bin in der Kandidatenliste der Gruppe Studierende vertreten.

 

Im Laufe dieser Woche wird eine "virtuelle" Wahlkabine geöffnet. Die Studenten haben dann bis zum 12.05.2014 – 24:00 Uhr Zeit, Ihre Kandidaten/innen zu wählen.

 

Wünsche hiermit meinen Mitbewerbern viel Glück und hoffe ich bekomme genügend Stimmen um im Senat vertreten zu sein.

 

Viele Grüße

Sebastian

Anmelden, um zu folgen  


13 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Wie viele Kandidaten gibt es denn? Und wie kam es dazu, dass du dich hast aufstellen lassen? Wurdest du gefragt oder hast du dich beworben?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich bin immer froh, dass es Menschen gibt, die sich gerne an so etwas beteiligen. Zugegebenermaßen fehlt mir dazu wirklich die Motivation. Also danke für dein Engagement und viel Erfolg :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Meine auch! :thumbup: Ich habe es mir gründlich überlegt, aber ich komme mit meiner Zeit eh schon nicht zurecht. Topp, dass du das machst!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Wie viele Kandidaten gibt es denn? Und wie kam es dazu, dass du dich hast aufstellen lassen? Wurdest du gefragt oder hast du dich beworben?

Es gab auf der Startseite von StudyOnline einen Aufruf, wo man sich nicht nur bewerben kann, sondern auch Personen vorschlagen kann.

Am Ende des Tages habe ich mich entschlossen zu Kandidieren weil ich es auch interessant finde. Habe auch vor Informationen dann in die Breite zu verstreuen was in dem Gremium so passiert, zumindest über Dinge, die ich erzählen darf, weil es gibt wohl auch Sachen die "disclosed" sind.

Dem Senat gehören die folgenden Mitglieder an:

- Sechs hauptberufliche Professorinnen oder Professoren (6 Bewerber)

- Zwei Mitglieder der Gruppe der wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen (4 Bewerber)

- Ein Mitglied der Gruppe der administrativen und technischen Mitarbeiter/innen (2 Bewerber)

- Zwei Mitglieder der ordentlichen Studierenden (7 Bewerber)

Sollten noch Fragen bestehen, nur her damit :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hat so ein wenig den Charakter von einem Aufsichtsrat. Wobei bei 11 Mitgliedern, wo nur 2 Studenten sind, ist die Gewichtung sicherlich nicht Groß die man dort einbringt. Bin am Ende gespannt wie sich das entwickelt und wie viel man dann am Ende tatsächlich bewegen kann.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Es gibt wohl noch eine Wahl zum Fachbereichsrat die im Anschluss erfolgt. Da wurde man persönlich angeschrieben. Da schreibe ich etwas zu wenn sich etwas tut.

Der Senat ist davon losgelöst und stellt ein anderes Gremium dar.

Das war mir gar nicht bewusst. Dachte das wäre das Gleiche :ohmy:

So kann man sich irren :blushing:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wurde auf paar Sachen hingewiesen die mir bisher noch nicht klar waren. Habe paar Statements korrigiert, damit hier nix falsches steht :001_wub:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
wo nur 2 Studenten sind, ist die Gewichtung sicherlich nicht Groß die man dort einbringt.

Es kann ja oft schon viel bringen, wenn einfach auch mal andere Meinungen in die Diskussion rein gebracht werden, die ein Thema aus eine anderen Perspektive beleuchten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wie gesagt, wenn ich da rein gewählt werde halte ich euch zumindest über die öffentlichen Themen auf dem Laufenden und bin gespannt was man im Senat bewegen kann.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung