Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    105
  • Kommentare
    508
  • Aufrufe
    17.084

Wo fang ich bloß an und wo mach ich weiter??

Anmelden, um zu folgen  
Britta89

76 Aufrufe

Hallo ihr lieben,

bei mir häuft sich momentan eine To-Do-Liste vom allerfeinsten an... :blink:

Aufgrund eines familiären Zwischenfalls sind letzte Woche 6 Tage "Lernzeit" komplett ausgefallen... Aber das konnte ich nicht ändern und Familie geht vor...

To-Do:

- Schulaufgabe in Kommunikationslehre vorbereiten (bis Dienstag)

- Schulaufgabe in Ernährungslehre vorbereiten (bis Montag)

- zweites Skript zusammen fassen (ich wollte längst fertig sein, aber ging eben nicht..)

- clix Tests bearbeiten

- Masterarbeit vorbereiten (Umfragen vorbereiten, mit den Zuständigkeiten im Unternehmen sprechen...)

- einen wissenschaftlichen Artikel für eine Pflegefachzeitschrift schreiben (meine Lehrerin bat mich darum mit der Angabe, es wären 2-3 Seiten.. jetzt kam von meinem Klassenleiter die Info, es müssen 7-12 sein oO)

Die Frage ist, ob ich irgendwie durch komm und die Klausur Mitte Mai schreiben kann... Das wäre wichtig, damit ich für den Artikel danach dann Zeit habe und meine Masterarbeit vorbereiten kann, bevor im Juli das letzte Modul dran ist.

Andernfalls müsste ich im Juni Klausur schreiben.. Es würde also Zeit fehlen für den Artikel und die Vorbereitung der Thesis...

Oh mann.. zum Glück hab ich noch eine Woche Zeit bis ich mich entscheiden muss ob ich die Klausur schreib oder nicht...

Ach ja, und mein Freund hat 2 Auftritte zu denen ich eigentlich gern gehen würde. Aber da würde wieder je ein halber Tag fehlen. Und mein bester Freund hat die letzten Auftritte mit seinem Musical und ich hab ihm versprochen wenigstens einmal zu kommen ... Oh Mann :(

Anmelden, um zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Solche Entscheidungen "privat oder Studium?" finde ich auch zunehmend schwierig. Im Erststudium hätte ich mich tendenziell eher für das Studium entschieden, mittlerweile tue ich mich damit schwerer und versuche einen guten Mittelweg zu finden.

Vielleicht wäre es bei dir auch ein Mittelweg, jeweils zu einem Auftritt deines Freunds und deines besten Freunds zu gehen?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Solche Entscheidungen sind immer schwierig, schließlich möchte man keinen enttäuschen.

Ein Mittelweg hört sich gut an. Wie wäre es, wenn du dir für deinen Schwerpunkte lieber noch einen Monat zum Lernen noch Zeit nimmst?

Ich habe mittlerweile auch gelernt, auf 1 oder 2 Monate kommt es jetzt nicht an. Nimm dir vielleicht auch lieber einen Monate mehr Zeit, dann wird es auch nicht so stressig für dich und du kannst das ein wenig entzerren. Klausurvorbereitung und Artikel schreiben schafft du sicherlich locker parallel zu absolvieren, schließlich bist du ziemlich motiviert und diszipliniert. :)

Was hälst du davon?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke für eure Kommentare!

Ich werde wahrscheinlich zu einem Auftritt von meinem Freund gehen. Da sehe ich dann meinen besten Freund auch. Das Musical ist halt ewig weit weg und es kostet sooo viel Zeit und auch Geld (Spritkosten). Mal sehen...

@Jeanete: Ja, es ist eigentlich kein Problem. ABER ich müsste meine Masterthesis einen Monat nach hinten verschieben und ein Monat später mit dem Studium fertig werden würde heißen, dass mir ein Monat für s lernen für s Examen fehlt. Ist schon irgendwie ne blöde Situation - wenn auch kein Weltuntergang...

Das mit dem Lernen neben dem Artikel ist ziemlich unwahrscheinlich. Es ist ein wissenschaftlicher Aufsatz, ähnlich einer Hausarbeit. Die Recherche wird wohl 3 Wochen Zeit fressen (10 Interviews führen, Literaturrecherche etc.) und dann schreiben, gegenlesen lassen, verbessern, abschicken... Es hängt echt total viel dran. Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich niemals zugesagt -.- Aber jetzt ist es zu spät

Ach ja, eigentlich ist es alles nicht wirklich dramatisch... Ich werde schön vor mich hin lernen und dann am Tag der "Deadline" für die Klausuranmeldung entscheiden. Wäre tatsächlich kein Weltuntergang ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das wäre wirklich blöd, wenn dir die Lernzeit fürs Examen fehlt.

Dann doch lieber alles versuchen, die Klausur im Mai mitzuschreiben.

Da der Artikel viel Zeit in Anspruch nimmt war meine Idee also nicht so gut.:(

Das Schreiben des Artikels ist schon mal eine gute Übung für die Masterarbeit. Vielleicht kannst du den Artikel in deiner Arbeit mit integrieren, falls es vom Thema her passt.

VG

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Deine Idee war klasse, konntest du ja nicht Ahnen, wieviel Arbeit dahinter steckt -.-

Leider geht s in dem Artikel um was ganz anderes, aber es ist ne klasse Referenz, daher sehr ich es positiv :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung