Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    68
  • Kommentare
    252
  • Aufrufe
    4.090

Planänderung

Anmelden, um zu folgen  
FrankD

210 Aufrufe

Hallo Zusammen,

nachdem ich Datenbanken abgeschlossen habe, habe ich mir Gedanken gemacht wie ich nächstes Jahr mit dem Bachelor fertig werden kann.

Aufgrund der langen Wartezeiten (von denen ich gelesen habe) zwischen Projektende und Präsentation sowie Bachelor Arbeit und Kolloquium wird das nächste Jahr beinahe vollständig nur dafür benötigt.

Daher habe ich den Plan insofern geändert, das ich dieses Jahr alle verbleibenden Klausuren schreiben werde. Angedacht war eigentlich 2 Klausuren auf nächstes Jahr zu verlegen, diese ziehe ich aller vorrausicht nach vor.

Des weiteren habe ich endlich einen Termin für meine OP bekommen, diese wird im Juni stattfinden. Danach werde ich wohl für den Rest des Monats KZH (Krank zu hause) sein.

Deswegen habe ich auch meinen Berufspraktischen Semester (BPS) Bericht vorgezogen. Allerdings ging es überraschend schnell. Am 02.05. habe ich die Anmeldung rausgeschickt und parallel dazu angefangen Protokoll zu schreiben, da im Juni wie gesagt nix zu dokumentieren sein wird. Am 06.05. habe ich die Nachricht über die Anrechnung der Praxisphase und die Erlaubnis bekommen den Bericht zu schreiben. Am 12.06. ist späteste Abgabefrist. Aufgrund der OP werde ich am 05.06. abgeben, dann ist genügend Zeit für den Postweg und ich kann sie vergessen.

Somit bereite ich mich auf Grundlagen der Physik für Medieninformatiker (GPM) vor und schreibe an der BPS.

Heute habe ich angefangen, meine LaTeX Vorlage angepasst und den ersten Text geschrieben. Das lief gar nicht mal schlecht. Es ist erstmal inhaltliches runterschreiben. Den Text werde ich definitiv überarbeiten müssen. Und Literatur auch noch. Aber das wird schon werden.

Zuletzt gibt es leider noch eine negative Änderung, das Repetitorium für GPM im Juni wurde abgesagt. Somit ist es die zweite Klausur auf die ich mich ohne Repetitorium vorbereite und die erste Klausur bei der ich mir Sorgen mache ohne Repetitorium. Aber was solls, entweder ich bestehe irgendwie oder ich falle durch und starte den zweiten Versuch im August eine Woche vor Medientechnische Grundlagen (MGL) und zwei Wochen für Informationstechnologie (ITI).

Den Notenschnitt mit 1,5 kann ich vergessen, das schaffe ich nicht mehr. Daher wird auf dem Zeugnis ein Gut stehen, damit kann ich leben.

Das wars fürs erste.

Gruß Frank

Anmelden, um zu folgen  


4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Was verstehst du unter langen Wartezeiten zwischen Projektende und Präsentation?

Ich habe meine Projektarbeit am 22.2. gestartet. Am 22.5. ist Abgabetermin und am 7.6. Präsentation. Macht gerade mal 3,5 Monate für das komplette Projekt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Volker du überrascht mich mit deiner Aussage. Ich habe im letzten Rep gesagt bekommen, das man für die Wartezeit Projektende zu Präsentation und BA Abgabe bis Kolloquium je 8 Wochen warten muss.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wir haben bei dem Projektstart gleich den Präsentationstermin mit dem Betreuer abgestimmt. Da gab es eigentlich keine Probleme.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung