Springe zum Inhalt
  • Einträge
    78
  • Kommentare
    419
  • Aufrufe
    13.416

Senatswahl an der WBH

Anmelden, um zu folgen  
SebastianL

134 Aufrufe

Letzte Woche Mi. kam mein Ergebnis zur Senatswahl (ganz vergessen) vom Wahlvorstand per Mail mit der Frage ob ich die Wahl annehme.

 

Ich habe 9,99% der Stimmen und belege Platz 6/6. Somit werde ich nicht im Senat vertreten sein. Ich denke die offizielle Meldung kann nicht mehr lange auf sich warten lassen.

 

Im Fachbereich Informatik bin ich für 1 Jahr bestimmt. Danach werden ordentliche Wahlen stattfinden.

 

Wer sich nun fragt was der Unterschied zum Fachbereich und Senat ist, den kann ich auf schlauen. :thumbup:

Die Fachbereiche arbeiten an Themen und die werden dann vom FB verabschiedet. Danach gelangen die Themen in den Senat der die dann ebenfalls annehmen muss, oder die eben ablehnt oder Auflagen erlässt. Hauptsächlich wird im Senat "nur noch" geschaut ob die Themen mit z.B. Gesetzen übereinstimmen oder mit den Zielvorgaben die der Senat gemacht hat. Von dem Senat können auch Themen in die Fachbereiche zur Erledigung bestimmt werden. Das ist aber nicht nur der einzige Auftrag des Senats, da kommen noch ein paar dazu, wie z.B. Ziele vorzugeben etc. Man kann das ganze bisschen mit Projektkernteam (Senat) und Projektteam (FB) vergleichen.

 

Dann gibt es nur noch eins zu sagen, Danke an die Personen die mir Ihre Stimme gegeben haben und Glückwunsch an die Personen die es in den Senat geschafft haben. :thumbup:

Anmelden, um zu folgen  


6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Bist du auch der Meinung, dass die Wahlen ja irgendwie beeinflusst wurden? Die Vermutung habe ich in der FB Gruppe gelesen und war irgendwie irritiert ... :blink:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wie denn beeinflusst?

Ich bin eher irritiert, dass man so lange nix offizielles hört, obwohl die Wahl schon etwas länger her ist.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Einer der Kandidaten meinte, dass er es nicht in den Senat geschafft hat und die Wahl ja wohl beeinflusst worden sein muss. Auf Nachfrage kam dann als Grund: na weil er von den anderen Kandidaten niemanden kennt (Anm.d.Red.: quasi nie was gelesen hat von ihnen) und deswegen kann die ja wohl keiner gewählt haben ...

Oder so ungefähr. Ich hab dann nichts mehr geschrieben, weil ich das einfach zu irritierend fand. Aber ich gebe dir Recht: hätte auch erwartet schon früher was dazu zu lesen. Auch Infos aus den Sitzungen von Senat bzw. Fachbereich fände ich gut ... Kommunikation halt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@esme: Ist der Post in Facebook wieder gelöscht worden? Ich hab den gar nicht gesehen. Kann mir aber denken dass die Diskussion von dem auf Platz 5 mit 10,5% kommt. Man könnte auf so eine Idee kommen, jedoch spielt es am Ende für mich zumindest keine Rolle. Ich bin da ein guter Verlierer und Gratuliere den anderen, statt das in Frage zu stellen. Persönlich denke ich aber, die WBH hat kein Interesse daran die Wahlen zu manipulieren - wozu auch? Die 2 Studierenden haben eh kaum "Macht", bzw. überhaupt was zu melden, das ist für mich mehr oder weniger "Statistik". Das ist auch im Hochschulgesetz so geregelt dass die Gruppe der Professoren nicht überstimmt werden darf. Von dem her würde ich jeden Verdacht als unbegründet sehen, auch wenn ich auch etwas verwundert war über das Ergebnis.

@kawoosh: man hatte bis zum 16.05. Zeit die Wahl anzunehmen, d.h. die werden bis Mo. gewartet haben. 2-3 Tage dauert dass dann schon bis man sowas kommuniziert. Das Gremium muss ja auch dazu tagen und die Veröffentlichung beschließen. Das ist jetzt nicht so verwunderlich wie es scheint.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke für diese interessanten Hintergrundinformationen. Ein bisschen klingt es ja so, dass der Fachbereich die Hauptarbeit machen wird. Wie oft sind denn da Treffen vorgesehen?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung