Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    11
  • Kommentare
    53
  • Aufrufe
    917

Mein 1. Studienbrief ist gelesen - juhuuuuuuuu :) :)

Anmelden, um zu folgen  
GlücklichesMädchen

151 Aufrufe

Heute gab's im Webcampus der HFH endlich die Ablaufpläne für das Herbstsemester. Ich hab sie natürlich gleich ausgedruckt und mir angeguckt. Somit habe ich schon mal einen Überblick was ich bis zur 1. offiziellen Präsenzveranstaltung gelesen haben sollte. Ich denke das ich durchaus machbar, zumal es erst Juni ist und ich dazwischen noch 3 Wochen Urlaub habe in denen ich lernen kann.

Nichts desto trotz habe ich heute mit den 1. Studienbrief von "wissenschaftliches Arbeiten" angefangen (es sind insgesamt 8). Ich saß gemütlich auf dem Balkon, denn Café neben mir und dachte ich lasse mich jetzt einfach mal drauf ein. Ich hatte auch perfekt meine Ruhe, da ich gerade sturmfreies Haus habe. Mein Freund ist an der Arbeit und meine Schwiegereltern in Urlaub :lol:

Mein Fazit nach dem 1. Brief. wuhuuuuuu der ging leicht von der Hand. :thumbup: Ok, man muss bedenken das das jetzt erst Nummer 1 war und mit Sicherheit auch schwierigere Briefe dran kommen werden. Aber ich bin froh das ich den 1. Brief verstanden habe!!!! Viele Themen rund ums Studieren und wissenschaftlichen Arbeiten hatten wir in unserer Ausbildung. Meine Klassenlehrerin hat damals viel Wert darauf gelegt das wir richtig lernen können und wissen woher wir unser Wissen beziehen können. Das spielt mir jetzt in die Karten.

Da wir in der Ausbildung auch viel selbstständig lernen mussten, habe ich eine Strategie entwickelt, bzw ich kenne mich und mein Lernen. Das zahlt sich jetzt aus, und ich freue mich :)

Ich hoffe, das ich mein Studium gut organisiert bekomme, mich nicht über- oder unterfordere und alles unter einen Hut bekomme. Das Studium wird mich ja noch eine ganze Weile begleiten und es steht viel an in den kommenden Monaten.

Wie habt ihr euch nach dem 1. SB gefühlt?

Liebste Grüße,

ein GlücklichesMädchen

Anmelden, um zu folgen  


9 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Nichts desto trotz habe ich heute mit den 1. Studienbrief von "wissenschaftliches Arbeiten" angefangen (es sind insgesamt 8).

Wie viele Seiten sind denn alle 8 Briefe zusammen?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
GlücklichesMädchen

Geschrieben

Wie viele Seiten sind denn alle 8 Briefe zusammen?

Hm, 8 Briefe x 30 Seiten pro Brief (Durchschnitt) = 240 Seiten circa. Manche Briefen haben auch "nur" 20 oder 25 Seiten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Richtig gut habe ich mich nach den ersten Prüfungen gefühlt. Das waren zwei Hausarbeiten :) Aber das ist schon so lange her.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Hm, 8 Briefe x 30 Seiten pro Brief (Durchschnitt) = 240 Seiten circa. Manche Briefen haben auch "nur" 20 oder 25 Seiten.

Genug Lesestoff^^

Fand im ersten Moment 8 Skripte viel.

Bei uns ist alles in ein Skript gepackt, dafür dann aber jeweils für Einführung & Vertiefung bei fas allen Fächern .

Die ersten Klausuren ´sind immer toll, besonders wenn man sieht das es voran geht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Beruhigt war ich nach den ersten Noten - da hatte ich dann das Gefühl, dass es machbar ist.

(Allerdings wird an unserer Uni genau davor gewarnt: dass man es nach den ersten Noten schleifen lässt. Anscheinend passiert das öfters. Und vor allem die undergrad Studiengänge sind so aufgebaut, dass der Einstieg freundlich und machbar ist und es dann einen teilweise steilen Anstieg der Anforderungen gibt. Das muss bei euch aber nicht so sein.)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hatte damals auch ein kleines Aha-Erlebnis, da ich den Lektürehinweis zur Studienmethodik bereits kannte. Fürs erste Semester ist der SB 1 von WAN übrigens ausreichend. Die anderen werden erst nach und nach für die Hausarbeiten relevant.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
GlücklichesMädchen

Geschrieben

Rumpelstilz,

ich bin auch gespannt auf die ersten Noten später. :) Ich sage ja, ein aufregendes Abenteuer ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Hm, 8 Briefe x 30 Seiten pro Brief (Durchschnitt) = 240 Seiten circa. Manche Briefen haben auch "nur" 20 oder 25 Seiten.

Vielleicht gar nicht so schlecht, dass die einzelnen Briefe nur so wenige Seiten haben. So tritt dann häufiger das Gefühl ein, ein Heft "erledigt" zu haben, als wenn es ein dickes Heft mit 240 Seiten wäre.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
GlücklichesMädchen

Geschrieben

Vielleicht gar nicht so schlecht, dass die einzelnen Briefe nur so wenige Seiten haben. So tritt dann häufiger das Gefühl ein, ein Heft "erledigt" zu haben, als wenn es ein dickes Heft mit 240 Seiten wäre.

Genau das finde ich auch :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung