Springe zum Inhalt

WiIng // HFH

  • Einträge
    63
  • Kommentare
    229
  • Aufrufe
    4.515

Vorletzter Tag... vor der Mathe-Klausur

Anmelden, um zu folgen  
Weidenhamster

208 Aufrufe

Hallo,

die Aufregung steigt. Am Samstag steht die letzte Klausur auf dem Plan und dabei handelt es sich um die Prüfungsleistung im Fach Mathematik.

Ich hatte es bereits mehrfach geschrieben: Meine Angstprüfung. Die Studienleistung hatte ich im Dezember des letzten Jahres mit 50 Punkten bestanden und das hat meine Freude auf die nun anstehende Klausur nun wirklich nicht gehoben. Seit sieben Wochen bearbeite ich nun die Studienbriefe und alte Klausuren. So langsam reicht es...

Ich weiß, dass die "Rechnerei" in anderen Fächern weiter geht, dennoch bin ich froh, wenn man endlich mal einen Schlussstrich ziehen kann. Wie dabei das Ergebnis aussieht, ist mir letztendlich egal, solange ich die Prüfung bestehe.

Nun, ich glaube schon, dass ich das möglichste aus diesen sieben Wochen gemacht habe. Ich glaube auch, dass ich "gut" vorbereitet bin, aber wir werden sehen, was das diese Einschätzung wirklich wert ist. Schließlich dachte ich das auch bei der Studienleistung.

Nun ja, ich werde mich wieder in die alten Prüfungen vergraben. Will mich nicht zu lange ablenken!

Bis Bald

Weidenhamster

Anmelden, um zu folgen  


8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Viel Glück für Samstag, ich drücke dir die Daumen! :thumbup:

Ich habe schon öfter gehört (u.a. auch von unserem Mathe-Dozenten), dass die SL schwieriger ist bzw. zu schlechteren Ergebnissen führt als die PL. Vor allem weil halt die Grundlagen behandelt werden und die für einige neu sind, während der Stoff vom zweiten Semester scheinbar einfacher ist. Egal wie es ausgeht, Hauptsache, du bestehst!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Viel Erfolg morgen. Du hast getan, was du konntest und fühlst dich gut vorbereitet. Jetzt geht es noch darum, dass dann auch anzuwenden und naja, ein bisschen Glück gehört ja auch immer dazu. Das wünsche ich dir.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung