Springe zum Inhalt

WiIng // HFH

  • Einträge
    63
  • Kommentare
    229
  • Aufrufe
    4.429

Mathe-Tag

Anmelden, um zu folgen  
Weidenhamster

214 Aufrufe

Hallo,

ein kurzes Update: Die Mathe Prüfungsleistung ist abgelegt. Allerdings weiß ich nicht, was ich davon halten soll...

Bestanden werde ich wohl haben, und das war das heutige Ziel. Wenn alles gut läuft, wird es ein 3-er.

Warum und wieso?

Die Zeit war mal wieder mein Problem. Ich muss mir den Umgang mit der Prüfungszeit absolut antrainieren. Obwohl ich vor der Prüfung bereits ausgerechnet habe, wie lange ich für jede Aufgabe brauchte und für die ersten beiden bearbeiteten auch so hingekommen bin, habe ich für meine dritte Aufgabe deutlich zu lange gebraucht. Deshalb hat mir die Zeit nicht mehr gereicht. Zukünftig muss ich einfach konsequenter zu Werke gehen. Wenn ich mich zu lange an einer Aufgabe festhänge, dann muss ich eben springen... :angry: Das ärgert mich ein wenig. Und dann meine Mathe-Prüfungsnervosität machte ich dann auch noch breit (die am Anfang überhaupt nicht zu spüren war).

Nun heißt es warten und ein wenig Zittern. Meine größte Angst ist, mit einem Vierer zu bestehen. Also keine Chance auf Verbesserung und irgendwie wird dann jeder sagen: "Das war aber knapp." Ein Dreier würde meine Seele schon besser tun und ich wäre voll zufrieden damit.

Trotz der Ungewissheit werde ich mit meiner Frau den Abend genießen. Ganz egal, wie das Ergebnis nun heißt, habe ich schließlich diese Prüfung nun hinter mich gebracht. Schießlich hatte ich schon von Anfang an eine gewisse Angst vor dieser Prüfung.

Für die kommende Woche habe ich Semester-Ferien angesetzt. Evtl. ein wenig das Haus renovieren und ab 30. Juni geht es mit dem 3. Semster los.

Bis Bald

Weidenhamster

Anmelden, um zu folgen  


1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Ich drück dir die Daumen dass es für die 3 oder besser reicht. :) ich bin auch schon einmal mit der Zeit nicht zurechtgekommen und das hat mich ziemlich gewurmt. Aber das sind wohl so lernerfahrungen, die man in den ersten Semestern macht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung