Springe zum Inhalt
  • Einträge
    36
  • Kommentare
    136
  • Aufrufe
    4.565

Mein 2ter Name ist Verzweiflung!!!

Anmelden, um zu folgen  
trullalila

209 Aufrufe

Nur noch 12 Tage bis die Klausuren Wipsy und wissenschaftliches Arbeiten vor der Tür stehen.

Stress und Ärger auf Arbeit derzeit verhelfen auch nicht gerade dazu mit dem Lernen voran zukommen. Kurz die aktuellen Ereignisse halten mich enorm auf.

Deswegen habe ich heute aus lauter Verzweiflung bei der Hochschule angefragt, ob ich denn noch so kurzfristig die Klausur wissenschaftliches Arbeiten absagen kann.

Bin auf die Antwort gespannt die ich hoffentlich morgen (Montag) erhalte. Ich werde mich jetzt einfach nur noch auf Wipsy konzentrieren. Gut ich könnte sagen es ist mir egal ich hock mich in beide Klausuren und denk mir einfach "4 gewinnt", aber dafür sind mir die Noten im Studium einfach zu wichtig.

Der nächste Termin für wissenschaftliches Arbeiten wäre ja jetzt dann auch schon am 06.September, was für mich heisst, ich hätte noch genügend Zeit um mir das Wissen gut anzueignen, auch wenn ich dann schon im 2ten Semester wäre.

Da ich aber einiges von meiner Weiterbildung zur Handelsfachwirtin angerechnet bekommen habe, muss ich im 2ten Semester glücklicherweise nur 1 Klausur (Wirtschaftsrecht) schreiben, wo ich dann auch noch den Puffer habe.

Im Großen und Ganzen hoffe ich jetzt einfach das ich noch abgemeldet werden kann und das alles so verläuft wie ich mir das vorstelle. Ansonsten muss ich wohl irgendwie in den sauren Apfel beissen.

Frohes schaffen wünsch ich euch noch und bis zu meinem nächsten Eintrag

trullalila

Anmelden, um zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hallo Markus, sorry hab deinen Kommentar jetzt gerade erst gesehen. Also offiziell kann ich die Prüfung nicht mehr absagen...was ich persönlich von der Hochschule sehr unflexibel finde (es gibt nicht mal eine Bearbeitungsgebühr die du zahlen könntest um abzusagen... kenn das von meinem Freund der an der WBH studiert). Die einzigste Möglichkeit die ich jetzt noch habe, ist das ich ein ärztliches Attest vorlege.... was Samstag in der Früh sich als recht schwierig erweisen dürfte, oder ich gebe eine Bescheinigung von meinem Arbeitgeber ab, das ich doch arbeiten muss und unverzichtbar auf Arbeit bin. Was ich jetzt tun werde bleibt mein Geheimnis!:) Liebste Grüße trullalila

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung