Springe zum Inhalt
  • Einträge
    46
  • Kommentare
    232
  • Aufrufe
    8.289

Ich wollte schon immer mal...

Anmelden, um zu folgen  
Fernstudi_Psy

233 Aufrufe

... bloggen!

Heute ist nun endlich der Tag gekommen, an dem ich es einfach mal ausprobiere. :blushing:

Zu meiner Person: Ich bin 27 Jahre alt und studiere seit dem Wintersemester 2012/13 an der Fernuni Hagen Psychologie. Die Module 1 und 2 konnte ich schon erfolgreich abschließen, leider aber nicht -wie geplant -im März 2014 zur Sozialpsychologie-Klausur antreten. Daher bearbeite ich in diesem Semester die Module 4 + 5 (Sozialpsychologie und Entwicklungspsychologie) und möchte im September die beiden Klausuren schreiben.

Somit habe ich in diesem Semester einen ganz schön knackigen Zeitplan, da ich auch noch 80% arbeite (d.h. 4 Tage die Woche).

Ich weiß im Moment auch noch nicht genau ob und wie ich das schaffe. Der Notfallplan wäre halt, eine Klausur mehr oder minder spontan doch noch abzusagen. Mal schauen wie es ausgeht.... :confused:

Fest steht aber (auch wenn ich mich gerade angesichts der Fülle des Lernstoffes gestresst und genervt fühle): Psychologie ist mein absolutes Traumstudium und ich bin so froh, dass ich mich vor knapp 2 Jahren dazu entschieden habe! (Träume immerhin schon davon, seit ich 14 Jahre alt bin!!!)

So ich werde jetzt nochmal eine der zauberhaften englischen Studien aus M4 lesen. Im Modul gibt es 2 Lektürekurse die jeweils 1 Thema aus einem der beiden Einführungskurse vertiefen: Vertiefung 1: Prosoziales Verhalten - Grundlagen und Fördermöglichkeiten (12 Studien) und Vertiefung 2: Konflikte zwischen Gruppen und Lösungsmöglichkeiten (10 Studien).

Momentan bin ich im 1. der Lektürekurse bei Studie 9. Titel: Soziale Kategorisierung und Hilfe in Notfallsituationen.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntagabend!

Anmelden, um zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Schön, dass du hier bloggst. Du hast ja schon einiges geschafft auf deinem Weg.

Was hast du denn mit M3 vor? Gehst du das bewusst erst später an?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja immerhin schonmal M1 und M2, die ja gleich zu Beginn des Studiums eine ziemlich große Hürde darstellen. M3 mache ich bewusst später, da die Themen mir nicht soooo liegen/gefallen und ich mich nach M1 und M2 erstmal mit Themen "belohnen" wollte, die mir potenziell mehr Spaß machen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung