Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    68
  • Kommentare
    492
  • Aufrufe
    4.298

Studium erstmal auf Eis

Anmelden, um zu folgen  
Sandra82

226 Aufrufe

Ja, also gestern haben mein Lebensgefährte und ich uns getrennt, morgen ziehe ich mit den Kindern zurück in meine alte Heimatstadt zu meiner Familie. Das kam jetzt zwar überraschend, aber ich bin nicht traurig, im Gegenteil. Wir gehen als "Freunde" auseinander, in beiderseitigem Einverständnis, und ich bin sooooooooo froh wieder in die Hauptstadt zu ziehen! Vor 3,5 Jahren bin ich ja hierher aufs Land gezogen und habe seitdem Berlin immer vermisst.

Jedenfalls, da dies für meine zwei großen Kinder schon die zweite Trennung ist, die sie erleben (auch wenn sie sich ebenfalls auf ihre Heimat freuen) und es für den kleinen eine riesen Umstellung wird, die er hoffentlich gut verkraftet, habe ich beschlossen, in diesem Semester beide Klausuren (M3 und M4) abzumelden, um erstmal ganz für meine Kinder da sein zu können, neue Schule, neue Kita, neue Wohnung usw.

Aber! Da ich ja M3 schon durch habe und M4 zur Hälfte, werde ich im nächsten Semester reinhauen und beide Klausuren schreiben. Das ist auch nötig, da ich ja im Probestudium bin und innerhalb von 8 Semestern 6 Module abschließen muss. Ich bin jetzt im 5. Semester und habe 3 Module abgeschlossen, wenn ich in diesem Semester nix schreibe, habe ich noch 3 Semester für 3 Module Zeit, das müsste klappen.

Tja, so ist das Leben. Es hat Höhen und Tiefen, aber wenn man bedenkt, dass man nur eine einzige Chance auf dieser Welt hat, dann sollte man IMMER versuchen, das beste aus der jeweiligen Situation zu machen. Ich werde mir mit meinen Kindern was neues aufbauen, werde wieder meine Familie um mich herum haben, ich bin einfach nur glücklich!!

Anmelden, um zu folgen  


11 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Obwohl so eine Situation ja immer extrem schwierig ist, klingst du positiv! Ich liebe auch mein Berlin... :)

Ich finde es gut und richtig, dass du dich jetzt auf deine Kinder und die anstehenden Veränderungen konzentrierst. Alles Andere wäre jetzt falsch meiner Meinung nach. Ich wünsche euch ganz viel Kraft und Erfolg!!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Oje, das kommt für die Blogleserin jetzt natürlich total überraschend! Aber du klingst sehr sachlich und organsiert. Ich wünsche dir viel Glück für den Re-Start, aber es wirkt ja positiv. Sehr fair gegenüber den Kindern, das Studium erst mal ruhen zu lassen. Alles Gute!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich wünsche dir viel Glück auf neuen alten Wegen und ich bin mir sicher du kannst in einem Jahr sehr zufrieden zurückblicken!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Alles Gute. Beachtlich, dass du einen Tag nach der Trennung schon so konkrete Pläne hast, wie es privat und auch mit dem Studium weiter gehen soll.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich wünsche dir auch viel Kraft für die nächsten Wochen und Monate, aber bei deinem positiven Ausblick in die Zukunft wirst du einen tollen Neustart haben :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Also ich finde es richtig schade für deinen Studienfortschritt, freu mich aber, dass du dich auf Berlin freust! :) Komm nur ja bald wieder!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung