Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    5
  • Kommentare
    13
  • Aufrufe
    594

Morgen geht es los...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kathi123

88 Aufrufe

Hallo Zusammen!

Hätte man mir vor einem halben Jahr gesagt, dass ich mein Masterstudium an einer anderen Hochschule fortführen würde - um ehrlich zu sein, ich hätte denjenigen für verrückt gehalten.

Denn an sich hat mir mein Studium an der FernUni Hagen ganz gut gefallen. Der Bachelor in Wiwi hat super funktioniert - da wird der Master auch schon passen. Denkste!

Ich weiß nicht, ob ihr das kennt. Man sitzt vor seinem Studienmaterial und denkt sich "Nicht schon wieder". Immer diese wissenschaftlichen Theorien, die dann doch keine Anwendung in der Praxis finden, etc. Gut, es ist eine klassische Universität, der Fokus liegt nun mal im wissenschaftlichen Bereich und zielt nicht auf die Praktikabilität in der Realität - und ich denke, dass ist auch genau der zentrale Punkt meines Problems. Mir gefällt einfach nicht mehr diese wissenschaftliche Sichtweise. Mir fällt aus auch nicht immer einfach, diese nachzuvollziehen.

Also war es an der Zeit umzudenken. Nachdem ich viele Hochschulen verglichen habe, war die Entscheidung relativ einfach, mein Studium an der IUBH fortzusetzen. Folgendes hat mich dabei überzeugt:

  • Vodcasts
  • Podcasts
  • Online-Tutorien
  • Möglichkeit, jeden Monat Prüfungen abzulegen
  • Vertiefungsmöglichkeiten

Dies sind alles Punkte, die sich von meinem bisherigen Studium unterscheiden. Allerdings muss man immer wieder festhalten, dass die FernUni eine staatliche Hochschule ist. Natürlich bekomme ich mehr geboten, wenn ich privat auch bezahle.

Ab Morgen werde ich sehen, ob die Entscheidung die richtige war, die FernUni zu verlassen. Ich werde euch auf dem Laufenden halten!

Eure Kathi

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung