Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    57
  • Kommentare
    245
  • Aufrufe
    4.198

Update Teil 1: Der neue Job

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ManofStil

218 Aufrufe

[Vorweg eine kurze Warnung an die Leser: In diesem und den nächsten Blogeinträgen wird nichts oder nur minimal über mein Fernstudium als solches geschrieben. Wer also an privatem Glück und Unglück weniger interessiert ist und stattdessen mehr über das eigentliche Fernstudium lesen möchte, der darf diese Teile ruhig überspringen!]

Hallo,

nach gut 2 Monaten Blogpause geht es hier nun endlich weiter. Wo waren wir denn stehen geblieben? Ach ja: Klausur für "Weiterführende Programmierung"...

Wer meinen Blog von Anfang an gelesen hat, weiß, dass einer der Gründe für mein Fernstudium an der WBH der war, mich beruflich etwas breiter aufzustellen. Da ich derzeit als Software Customizer (quasi entwicklerähnlich) in einerm großen IT Unternehmen arbeite, das aber inzwischen rund jeden fünften Mitarbeiter "sozialverträglich" abbauen möchte, habe auch ich mir seit einiger Zeit Gedanken um einen Jobwechsel gemacht. Durch meinen recht spezialisierten Job habe ich einerseits ein gutes Gehalt, andererseits aber auch nur wenig Auswahl einen neuen Job zu bekommen.

So kam es denn, dass ich mich im Sommer letzten Jahres schon einmal bei entsprechenden Stellenbörsen anmeldete und seither das ein oder andere Bewerbungsgespräch hatte. - Immerhin bot die Firma eine ordentliche Summe als Abfindung für jeden, der die Firma verlässt!

Ende April kam es dann also dazu, dass ich mich bei einem Unternehmen hier in Hamburg vorgestellt habe, deren Jobbeschreibung nahezu genau auf mich passte. Es war eine perfekte Mischung aus dem, was ich bisher gemacht habe und dem, wo ich hin wollte (sprich: richtige Softwareentwicklung). Dazu mit einem Gehalt, bei dem ich nur minimale Abstriche machen musste.

Auch die Firma war begeistert von mir und so kam es, dass ich den Mai also mit einem weiteren Vorstellungsgespräch, einer Probeaufgabe und weiterem Bewerbungszeug verbrachte. - Womit die WFP Klausur also erst einmal verschoben werden musste...

Gleichzeitig fiel meiner (alten) Firma ein, dass nun, nach 3 1/2 Jahren das Abfindungsprogramm umgestellt werden müsste. Und so hieß es ab Anfang Mai "Es gibt nur für bestimmte Betroffene Abfindungen". Wer diese Betroffenen waren, wurde natürlich nicht verraten. (Das wird bis heute noch ausdiskutiert. Entscheidung wird nicht vor Anfang August erwartet...) Und so gibt gerade für Wechselwillige derzeit gar keine Abfindung... Also den ganzen Stress umsonst? Nein, denn ich habe den neuen Arbeitsvertrag vor einigen Wochen erhalten, mit meinem Chef gesprochen und wir haben uns geeinigt, dass ich zum 30.09. die Firma verlassen werde - mit einem kleinen Bonus. Längst nicht so viel, wie im April noch versprochen wurde, aber immerhin. :)

Das bedeutet für mich: Nach meiner Hochzeit habe ich eine Woche Urlaub und dann geht's daran, alle möglichen Themen fertig zu bekommen, Themen zu übergeben, andere Kollegen einzulernen, etc. Und ab 12. September - quasi mit dem CSUS Praktikum dann meinen Job an den Nagel zu hängen! :rolleyes: Nach der Rückkehr geht es dann mit einem neuen Job los! Dann bin ich offizieller .NET Entwickler und freue mich auf die neue Aufgabe und auf das neue Unternehmen!

Hoffentlich bekomme ich das dann mit dem Studium alles unter einen Hut. Da ich dann nicht mehr zuhause arbeiten kann, sondern entsprechende Fahrzeiten haben werde und mich wohl noch auf den neuen Job einstimmen muss, wird hier wohl auch das Studium - zumindest vorübergehend - etwas kürzer treten müssen. Gut, dass die WBH so flexibel ist!

Soweit für heute! Im nächsten Update geht's dann um unsere Hochzeit!

MoS

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Na das klingt doch super! Abfindung hin oder her - ein neuer Job ware mir persönlich wichtiger als eine Abfindung. Das Thema gibt es bei uns momentan auch, und was da alles zu beachten ist ...puh!

Ich bin gespannt was du noch zu berichten hast. Hast du für CSUS schon alles vorbereitet? Ich warte ja sehnsüchtig auf Infos bzgl. Visum ... will endlich alles erledigt haben!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich find auch dass sich das alles gut anhört. Bei entsprechend interessanter neuer Aufgabe und angemessenem neuen Gehalt wäre mir die Abfindung auch zweitrangig.

Und zeitweises kürzer treten im Studium ist auch nur legitim. Dafür studieren wir ja nebenberuflich.

Bin schon gespannt, was du zu deiner Hochzeit berichtest. Ich find's schön, hier auch mal was aus dem Leben der Menschen abseits vom Studium zu lesen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

D.h., die neue Stelle gab es unter Hinweis auf den durchs Fernstudium noch zu erwerbenden akademischen Abschluß oder hast Du das nicht angegeben und Dich als Fachinformatiker beworben ?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
D.h., die neue Stelle gab es unter Hinweis auf den durchs Fernstudium noch zu erwerbenden akademischen Abschluß oder hast Du das nicht angegeben und Dich als Fachinformatiker beworben ?

Weder noch. Ich habe das Studium in den Lebenslauf mit aufgenommen. Es kam aber nur wenig Fragen dazu ("Wielange noch?" und "Warum?"). Mehr aber auch nicht. Die freuen sich sicher, wenn ich das schaffe, aber ich verliere die Stelle nicht, wenn doch irgendetwas dazwischen kommen sollte...

@Esme: Wenn's nach mir ginge, könnten die gerne noch etwas warten. Ich habe noch nichtmal geschafft Fotos zu machen oder mich um sonst irgendwas zu kümmern... Gut, dass ich nächste Woche Urlaub habe - da werde ich das mal anpacken! Denke, dann kommen auch bald die restlichen Infos!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hauptsache du hast schon alle nötigen Unterlagen an die WBH geschickt - sonst warten wir womöglich nur noch auf dich ;P

Fotos habe ich zum Gluck schon. Nötige Links auch alle schon rausgesucht ... ich muss quasi "nur noch" alle nötigen Sachen ausfüllen, zahlen, abmachen, einschicken, dingens und bla ... hachja.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das Update war spannend. Und es passt sogar gut zu deinem Fernstudium, ist hier also genau richtig :-)

Ich denke auch, dass der neue Job erstmal wichtiger ist als das Studium. Du hast ja quasi ein Ziel, dass du mit dem Studium hattest schon erreicht. Dran geben würde ich es dennoch nicht, um deine Position zu sichern. Aber wenn du vorübergehend dort etwas kürzer trittst, sehe ich da gar keine Probleme.

Wird ja eine aufregende Zeit bei dir mit Hochzeit, CSUS-Praktikum, neuem Job, Studium, ...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung