Springe zum Inhalt

Blog kurban

  • Einträge
    89
  • Kommentare
    409
  • Aufrufe
    6.025

TMA02-Benotung und Hochzeitsbräuche

Anmelden, um zu folgen  
kurban

225 Aufrufe

Meine 2. TMA ist zurück - mit 80 Punkten :lol: Ich habe wirklich Zeit investiert, daher freut es mich umso mehr, dass es eine Steigerung zur 1. TMA ist :)

Dazu gab es wieder ein sehr ausführliches Feedback vom Tutor (wir reden hier wirklich über seitenweise), das hilft so unglaublich weiter und generiert so manchen "Aha-Effekt". Auch wenn ich den Studienaufwand definitiv als aufwändiger empfinde als für Klausuren zu lernen, würde ich immer wieder die Variante der Einsendeaufgaben wählen. Man beschäftigt sich intensiv mit den Themen und durch das Feedback des Tutors hat man so einen großen Lerneffekt - da können sich deutsche Unis/ FHs eine dicke, fette Scheibe von abschneiden :thumbup:

Ansonsten war die letzte Woche von ganz anderen Themen geprägt: gute Freunde von uns haben gestern geheiratet und wir hatten einige Bräuche zu erfüllen: Ranke wickeln, Überraschungs-Polterabend organisieren, Heliumballons als Überraschung für die Hochzeit aufblasen etc. Wir und noch ein paar andere Freunde haben das Geldgeschenk mal ganz anders "verpackt" - wir haben aus 5 Cent-Münzen das Empire State Building nachgebaut (hoch lebe die Heißklebepistole!). Ob ich das nochmal machen würde, weiß ich nicht, aber das Ergebnis ist toll - und ca. 70cm hoch und 25kg schwer :lol:

Ansonsten gilt: noch 3 Tage arbeiten und dann erstmal Urlaub. Ganz ohne Lernen wird es aber nicht gehen, da ich letzte Woche schon nix gemacht habe. Aufholen ist also angesagt.

In diesen Sinne: lern frei :biggrin:

Anmelden, um zu folgen  


6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Gratuliere zu der sehr guten Note! Bekommt man bei euch 80%? Bei uns gab es nur 98%, 78%, 63% etc., das entsprach dann A,B,C, D etc.

Ich erlebe das Studieren sehr ähnlich wie du: durch die Beschäftigung mit den sehr guten Fragestellungen der Arbeiten erreicht man eine viel grössere Lerntiefe als wenn man für Prüfungen auswendig lernen müsste - auch wenn der Aufwand vielleicht grösser ist. Und die Rückmeldungen der Tutoren ist enorm hilfreich, sowohl für das Verständnis wie auch für die weiteren Aufgaben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja, man kann im Prinzip jede Punktzahl zwischen 0 und 100 bekommen. Die Punkte der verschiedenen Aufgaben werden einfach zusammengerechnet (die Punktvergabe für jede einzelne Aufgabe ist auch sehr detailliert aufgeschlüsselt). In diesem Fall hatte ich 3 Aufgaben, die zusammen 80 Punkte (und damit 80%) ergeben haben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Feedback ist toll. Sie froh.

Ich habe vom Betreuer meiner Bachelorarbeit auf meine Frage nur einen Satz bekommen: "grundsätzlich ist es Sache des Bearbeiters..." Echt toll, scheiß staatliche Fernuni Hagen. :angry:

Ich werde wohl wie bei meiner Examenshausarbeit durchfallen, da gab es ja auch keinen Kontakt mit dem Justizprüfungsamt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Glückwunsch zur tollen Note! Und das Feedback an der OU liebe ich auch, besser geht's eigentlich gar nicht :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wie kriegt man die Münzen wieder auseinander? Und ich fand die gefühlt 47563552273 leeren pfandflaschen schon unpraktisch, die mein Cousin bekommen hat ... :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

man bekommt die Münzen mit viel Handarbeit wieder auseinander :lol: man kann sie "abhebeln" und dann den Leim abknibbeln. Eine Arbeit für langweilige Fernsehabende :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung