Springe zum Inhalt
  • Einträge
    204
  • Kommentare
    810
  • Aufrufe
    15.558

Public Health

Anmelden, um zu folgen  
Beetlejuicine

137 Aufrufe

Ich bearbeite gerade das Modul Public Health.

Das ist im Grunde bekanntes Terrain und trotzdem lasse ich mir Zeit, ich habe bis Ende Januar Zeit mein Semester abzuschließen.

Ich habe ja inzwischen auch die neue Arbeit begonnen und das nimmt natürlich auch Ressourcen in Anspruch. Ich bin froh, dass ich mich nochmal umentschieden habe, denn inzwischen hat sich alles gut gefügt und ich bin rundum zufrieden. Eigenes Büro, flexible Arbeitszeit, Mo bis Donnerstag, Freitags habe ich immer frei, damit ich in Ruhe studieren kann und auch mal zu Seminaren kann.

Ich kann sogar meinen Hund mitnehmen, ich habe seit 2 Monaten einen Jacky Welpen. Mit dem Rad sind es 15 Minuten.

Daneben werde ich eine ehrenamtliche gerichtliche Betreuung übernehmen, die Kenntnisse dazu habe ich und ich kann ganz entspannt in diesen Bereich reinschnuppern. Ich bin dazu in einen Betreuungsverein eingetreten und werde auch begleitet von denen, wenn ich Fragen habe. Es finden auch regelmäßig Seminare zum Thema statt. Man kann auch Berufsbetreuer werden auf freiberuflicher Basis. Mich interessiert die rechtliche Geschichte, ich vermisse auch den direkten Kontakt zu - zumindest einem - Mensch. Meine Arbeit ist ja inzwischen eher nicht betreuender Natur.

Man kann damit jederzeit wieder aufhören und es ist auch etwas Gutes! Es werden händeringend Betreuer benötigt.

Mein Arbeitegber schickt mich zur Weiterbildung QMB, ich hab mir einen Kurs ausgesucht und fange im September an. Freu mich arg. Meine Aufgabe im neuen Betrieb wird sein, das QM System von Grund auf neu aufzubauen. Dazu gehören auch die Schulungen und die Umsetzun der gesetzlichen Anforderungen, wie der QPR (Qualitätsprüfrichtlinien der Krankenkassen). Alles in Allem entspricht das meinen Fähigkeiten und dem, was ich gerne machen möchte.

Das bedeutet allerdings auch, dass ich den Kurs bei der Fernschule Weber endgültig ad acta lege. Nur die Unterlagen benutze ich derzeit als Nachschlagewerk.

Man wird sehen, wie sich die Freude entwickelt, ich neige ja zu großer Freude an meiner Arbeit und die wird zuweilen von extern gebremst.

:-)

Anmelden, um zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung