Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    27
  • Kommentare
    70
  • Aufrufe
    5.894

Mein Arbeitsmaterial

Anmelden, um zu folgen  
narub

174 Aufrufe

Ich beschreib mal meine Studierumgebung und Materialien.

Aalso, ich habe einen Schreibtisch (ein Foto bring hier nichts, man erkennt ihn nämlich nicht :) ), der allerlei unnötige Sachen enthält. Beim Kaufen hab ich besonders auf die Höhen-Verstellbarkeit geachtet - dann hab ich gemerkt, ich kann ihn eh nur in der niedrigsten Einstellung benutzen.

Mein Laptop sowie ein weiterer Monitor stehen darauf, Mauspad, Tastatur. Also ziemlich voll. Dann einen Bürostuhl, kein besonderes Modell.

Ein Studienheft liegt meist vor mir. Daneben der Block zum rechnen oder sonstigen schreiben. Daneben eine Tasse Kaffee, sowie etwas zum naschen.

blogentry-25110-144309792292_thumb.jpg

Der WBH Taschenrechner - leider ist mir ganz zu Beginn irgendwas drübergelaufen, jetzt machen 0 und . Geräusche und klemmen leicht :blink:

Ein wichtiges Lernutensil ist Anki - die Karteikartensoftware, damit wird jeden Morgen in der Bahn gelernt.

Bisher sind es 201 Karten für Mathe und GDI, ist nur noch leicht wachsend.

Der Begleiter - mein Kugelschreiber - der WBH-Kuli, war also bei dem Einstiegsmaterial der Hochschule mit dabei. Und ich bin echt zufrieden mit dem Teil. Habe bisher die Mine einmal ausgetauscht, die Beschriftung

geht schon leicht ab. Aber ich liebe diesen Kuli, so manche harte Nuss hab ich schon mit ihm geknackt, werde ihn auf jedenfall in den Klausuren nutzen. Habe mir auch einen super-teuren Stift gekauft, weil ich dachte so als Motivation wär das gut - gefällt mir leider nicht.

Der WBH Kuli ist so schön leicht, fliegt auch mal rum - der teure dabei so schwer.

blogentry-25110-14430979229_thumb.jpg

Als nächstes habe ich ein kleines Alu-Lineal, das sich hervorragend eignet um Bruchstriche gerade zu ziehen. Habe die Gummierung unten entfernt, sonst gleitet das Ding nicht über das Papier sondern bleibt dran kleben. Außerdem kann man wunderbar mit dem Lineal diese Gummi-Bindung an den Seiten des Blocks entfernen, wenn er mal wieder fast leer ist.

blogentry-25110-144309792291_thumb.jpg

Meine letztes Tool ist die Schreibtischlampe - ich hätte nie gedacht, wie sehr die Konzentration davon erhöht wird, evtl. war es sonst zu dunkel bei mir.

Blöcke habe ich schon einige leer geschrieben - die haben in den Jahren davor ewig gehalten, Mathe/GDI fordert seinen Tribut.

Desweiteren nutze ich Wolfram Alpha stark zum Lösen von allerlei Mathe Aufgaben, außerdem noch einen ganzen Haufen anderer Online-Tools, ich werde mal eine Liste hilfreicher Seiten einstellen.

Dann natürlich Fernstudium-Infos hier, das mir soviele Vorbilder zeigt und versichert, dass es absolut möglich ist noch viel mehr zu schaffen als man zunächst denkt :)

So, das war meine Ausrüstung im Studium, total unspektakulär :)

Anmelden, um zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung