Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    40
  • Kommentare
    202
  • Aufrufe
    3.752

Gerade eben so...

Anmelden, um zu folgen  
Kiwibaer

110 Aufrufe

... hab ich mein Wochenpensum geschafft. Mit ein bisschen streichen und reduzieren habe ich es dann doch so hingemogelt, dass ich mich gut fühle, etwas geschafft zu haben. ;)

Naja, sagen wir mal so: ich habe das gestrichen, was eh nicht klausurrelevant ist. Gelesen und zusammengefasst habe ich den Stoff eh schon mal, warum nun nochmal lesen, um das Wissen auch noch parat zu haben... das verwirrt nachher nur. :lol:

Diese Woche war in BiWi das zweite Studienheft Entwicklung und Kommunikation dran. Kohlberg und Kegan waren zwei Themen, die relativ schnell erledigt waren, da der Text hier nicht so umfangreich ist... und in diesem Heft auch nicht so viele Reflexionsfragen vorkommen.

Zu dem war ich am Samstag noch beim Tutorium. So super viel bringt mir das leider nicht, weil ich immer wieder feststelle, dass "Gesprochenes" sich nicht so sehr in meinem Kopf verankert. Ich merk, dass ich oft abschweife. So gehts mir bei den Studienheften, wenn ich etwas lese in der Regel nicht. Mal schauen, eine Präsenz dieses Semester noch... mal gucken wie´s nächstes Semester wird bzw. ob ich mich wieder anmelde, sofern etwas angeboten wird.

Nächste Woche gehts dann an Watzlawick & Austin and Searle. Ich freu mich schon, sind eigentlich recht spannende Themen.

Bei Impulse hab ich mich diese Woche dazu aufraffen können, endlich das Studienheft 3 zusammenzufassen.

Folgende Vorgehensweise habe ich immer bei der Heftbearbeitung:

1. Durchgang: lesen

2. Durchgang: markieren

3. Einsendeaufgaben bearbeiten

4. Durchgang: zusammenfassen

Schritt 1, 2 und 4 erfolgen hier jeweils für sich. D.h. ich bearbeite das Heft immer jeweils einmal neu.

Momentan bin ich mir noch nicht so ganz sicher, ob die Vorgehensweise so klug ist. Nächste Woche werde ich mal probieren, die Schritte 2 und 4 in einem zu erledigen, um ein bisschen mehr Zeit zu sparen.

Des Weiteren habe ich bereits das Studienheft 4 gelesen und werd mich nun an die vertiefende Bearbeitung wagen.

Ich bin übrigens sehr traurig darüber :crying:, dass die Tage schon wieder kürzer werden. Seit einiger Zeit stehe ich um 5 Uhr morgens auf, um noch 1 Std. zu lernen und musste leider in den letzten Tagen registrieren, dass das normale Tageslicht nun nicht mehr ausreicht... es muss dringend eine Tageslichtlampe her!

Zum Glück ist es zu meinem Geburtstag nicht mehr lange hin. :sneaky2:

Ich wünsche euch ein schönes Restwochenende!

Anmelden, um zu folgen  


1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Vermutlich muss jeder seine eigene Vorgehensweise finden. Ich lese und markiere meist in einem Durchgang, erstelle mir dann eine Zusammenfassung und bearbeite danach die Einsendeaufgabe. Oft brauchte ich dazu dann bei Impulse in das Heft schon gar nicht mehr rein schauen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung