Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    10
  • Kommentare
    19
  • Aufrufe
    934

Lang ists her

Anmelden, um zu folgen  
Free Spirit

217 Aufrufe

Ich weiß, dass ich schon ewig nichts mehr geschrieben habe, aber es war einfach so viel los, und ich hatte keine Zeit/Nerven zum schreiben.

Was ist zwischenzeitlich geschehen:

ich habe meinen Büroservice ausgebaut, mir zusätzliche Kenntnisse angeeignet und mich zwischenzeitlich auf laufende Buchhaltungen sowie Lohn- und Gehaltsabrechnungen fokussiert.

Jetzt, im Nachhinein, war das die beste Entscheidung seit langem. Die Arbeit macht mir wahnsinnigen Spaß und auch in anderen Bereichen geht es uns durch diese Veränderung viel besser.

Bei der SGD habe ich 2012 den Kurs Buchhalter/in (SGD) begonnen, die Hefte inzwischen auch schon alle durchgearbeitet, nur noch ein Teil der Einsendeaufgaben und die Abschlussarbeit fehlen. Bei wiwiweb.de habe ich vor einiger Zeit den Kurs „Buchhaltung“ und den Kurs „Steuerrechtliche Grundlagen“ gebucht. Ersteren abgeschlossen, am zweiten Kurs arbeite ich noch.

Wenn ihr euch nun fragt, wieso ich den Buchhaltungskurs bei wiwiweb.de nochmal durchgearbeitet habe zusätzlich zum Kurs von der SGD: ganz einfach, dort werden Dinge erklärt, die man sonst nur selten findet, wie zum Beispiel das Buchen von Factoring, auch die Bewertung von Vermögensgegenständen wurde sehr ausführlich behandelt, was ich so bisher nur in Fachbüchern, meist sehr umständlich erklärt, gefunden habe.

Mein Nah-Ziel ist es, das Modul A des Bilanzbuchhalters im September 2014 zu absolvieren. Deshalb freue ich mich auch wahnsinnig, dass ich nun das Komplettpaket zum Bilanzbuchhalter hier im Forum gewonnen habe. :thumbup: Ich werde euch auf dem laufenden halten.

Anmelden, um zu folgen  


4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich hab grad auch einen Kurs bei wiwi-web gewonnen. Schön, dass Du gute Erfahrungen damit gemacht hast. Bin sehr gespannt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Willst Du also in die Bilanzbuchhalter-Prüfung gehen ohne einen entsprechenden Vorbereitungskurs vorher gemacht zu haben? Interessiert mich, weil ich dazu auch gerade Überlegungen anstelle!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Jennys,

ja, ich werde es versuchen, da ich leider nicht die Zeit habe, regelmäßig bei einem Vorbereitungskurs anwesend zu sein. (Und die Kurse hier in der Gegend zwischen 5000-10000 Euro kosten. )Ich hoffe einfach mal, dass ich mit dem Kurs bei bibukurse.de und ein paar guten Vorbereitungsbüchern die Prüfungen schaffe.

Ich werde Dich auf dem Laufenden halten.

Viele Grüße

Free Spirit

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja super, dann drück` ich die Daumen:thumbup: Ich habe auch keine Lust mich 2 Jahre in einen Kurs zu setzen und habe über einen Fernkurs nachgedacht.........:confused:;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung