Springe zum Inhalt
  • Einträge
    140
  • Kommentare
    777
  • Aufrufe
    18.786

Fernabi - 5 Tage vor der ersten Abiklausur

Anmelden, um zu folgen  
Lernfrosch

281 Aufrufe

5 Tage vor der ersten Abiklausur will ich mich nochmal kurz zu Wort melden.

Die Vorbereitung läuft sehr gut:

Die alten Matheabiaufgaben habe ich fast vollständig durchgerechnet; fehlen nur noch 4 Stück.

In Biologie habe ich die Themen Ökologie und Evolution abgeschlossen; die schaue ich mir vor der Prüfung nicht mehr an. Genetik ist so gut wie abgeschlossen. Es fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten bzw. Details von Kleinigkeiten (z.B. PCR, Chromatographie).

In Deutsch liegt noch etwas Arbeit vor mir; ich will noch ein paar (viele) Musteraufgaben durchlesen.

In Englisch will ich mir auch nochmal Aufgabenbeispiele mit Lösungen ansehen und mir nach Möglichkeit noch ein paar Standardformulierungen einprägen.

Und dann ist heute auch noch das Unglaubliche geschehen:

Ich habe Post von der Fernschule erhalten. Einen ganz großen Briefumschlag, darin zwei Hefte. Und ja, diesmal sind es die neuen Hefte zum Nahost-Konflikt :thumbup: Ich habe sie wirklich erhalten.

Anmelden, um zu folgen  


6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Und ja, diesmal sind es die neuen Hefte zum Nahost-Konflikt Ich habe sie wirklich erhalten.
:blink: Dass ich das noch (mit)erleben darf! :biggrin:

Du klingst gut vorbereitet, ich wünsche dir viel viel Erfolg und eine Menge Punkte!

Freu mich schon auf deine Prüfungsberichte (die es hoffentlich geben wird...?)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich wünsch dir alles, alles Gute für die Prüfungen!!! Du packst das garantiert, klingst ja echt gut vorbereitet:)

Und wenn du zwischendurch mal das Bedürfnis hast einfach rauszurennen, mach dir keine Sorgen, das ist normal - ich hab wärend der Deutschprüfung auch zeitweise überlegt, warum ich den sch*ß nicht einfach sein lasse;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke.

Freu mich schon auf deine Prüfungsberichte (die es hoffentlich geben wird...?)

Klar wird es zu jedem Fach einen Bericht von mir geben.

Ich werde wieder versuchen, die direkt am Tag der jeweiligen Klausur zu schreiben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ich habe Post von der Fernschule erhalten. Einen ganz großen Briefumschlag, darin zwei Hefte. Und ja, diesmal sind es die neuen Hefte zum Nahost-Konflikt Ich habe sie wirklich erhalten.

Hat sich das Warten denn gelohnt? Sind die Hefte gut und aktuell?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Hat sich das Warten denn gelohnt?

Nach meinem ersten Eindruck von den Heften: ja, auf jeden Fall

Sind die Hefte gut und aktuell?

Ich konnte mich bisher nur flüchtig damit befassen:

Die Hefte wurden von derselben Person geschrieben, die auch die Vorgängerversion verfasst hat.

Der Text ist zum großen Teil identisch geblieben (z.B. im ersten Kapitel "Nahost-Konflikt als Problem internationaler Politik"), jedoch auf einen aktuelleren Stand aktualisiert worden, sodass kleine Abweichungen vorkommen.

Die Inhaltsverzeichnisse der beiden Hefte stimmen fast vollständig überein. Im neuen Heft gibt es ein Kapitel weniger (der "Road-Map" wurde kein eigenes Kapitel mehr gewidmet).

In den Kapiteln mit den Konfliktanalysen, -gegenständen und der -geschichte gibt es größtenteils Übereinstimmungen. Die neueren Entwicklungen wurden entsprechend ergänzt. Unterschiede gibt es dann vorallem bei der Zusammenfassung der "Perspektiven" und des "Ausblicks", da hier aktuellere Entwicklungen berücksichtigt wurden.

Die Zeittafel zum Konfliktgeschehen wurde auch weitergeführt (bis September 2013).

Insgesamt scheinen die alten Hefte behutsam mit neueren Daten (Anfang 2014) abgeglichen worden und entsprechend verändert/ ergänzt worden zu sein. Der Stil der alten Hefte wurde - nach erstem Eindruck zu urteilen - beibehalten; also eine auffallend sachliche Konfliktbeschreibung/ -analyse, die sehr auf Objektivität bedacht ist und diese auch fast immer erreicht.

Mein einziger Kritikpunkt wären die Quellenangaben. Da hätte ich mir deutlichere Hinweise im Text gewünscht, sodass man besser nachvollziehen könnte, auf welche Quellen sich der Text an dieser und jener Stelle ganz genau stützt.

Aber es gibt am Ende des Heftes ein allgemeines Literatur-, Abbildungs- und Tabellenverzeichnis.

Ich fand, bereits die alten Nahost-Hefte gehörten mit Abstand zu den besten Heften, die die Fernschule herausgegeben hat. Die Neuauflage ist eine konsequente Fortsetzung.

Von solchen Heften hätte ich gerne mehr gehabt (ich fand, die Qualität der Hefte in Bezug auf den gesamten Lehrgang schwankte sehr stark) ...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung