Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    23
  • Kommentare
    87
  • Aufrufe
    2.615

Woche 30 - Angriff der Terror Chinchilla

Anmelden, um zu folgen  
Ludvig

275 Aufrufe

Hallo ihr Lieben!

Ja tatsächlich - Terror Chinchilla.

Wie schon angedeutet teile ich mir mein Arbeitszimmer mit gleich zwei dieser niedlichen Biester.

Einer von beiden beschloss letztes Wochenende einfach mal früh morgens die Käfigtür durch gekonntes Werfen seiner Kloschale aus Glas zu öffnen.

Bisschen Freigang ist schließlich spaßig! :rolleyes:

Nicht, dass die Beiden Stinker nicht auch sonst im Zimmer laufen dürften. Dann allerdings unter Aufsicht und ich räume vorher alle wichtigen Dokumente weg.

Das werde ich in Zukunft wohl generell immer tun...

Das kleine Nagetier machte seinem Gattungsnamen auf jeden Fall alle Ehre und verschönerte wirklich JEDEN Gegenstand mit seinen scharfen Zähnchen.

Alle ILS Hefte, alle Dokumente, selbst meine komplette Büchersammlung, Aufzeichnungen, Fußleisten, die Gardinen, Tapete, Kabel... Sogar Kerzen, die auf einem 1,80m hohen Regal standen, wurden fast vollständig verputzt.

NICHTS blieb heil. :ohmy:

Insbesondere die Bücher hat es wirklich arg getroffen. Ein Englisch Wörterbuch musste komplett entsorgt werden, zig Seiten fehlten oder waren in kleinen Stückchen im Zimmer verteilt.

Eigentlich schade, dass ich nicht auf einer Regelschule bin. Ich hätte den Satz "Entschuldigung, aber ein Chinchilla hat meine Hausaufgaben gefressen!" zu gerne gesagt... :lol:

Nunja, das Chaos ist beseitigt, der Käfig hat 5 neue Schlösser bekommen und dem kleinen Fratz ist auch nichts passiert. Trotz astronomischer Mengen Müll im Magen.

Ansonsten verlief die letzte Zeit sehr ruhig.

Ich befinde mich so langsam im Endspurt der Unterstufe und beginne ab nächster Woche in einigen Fächern (Geschichte, Englisch, SoKu) schon mit der Wiederholung.

Nur Latein dümpelt weiter vor sich hin... Mittlerweile bin ich am Ende von LAG 03. Noch 3 Hefte to go - Yeha... :rolleyes:

Euch ein schönes Wochenende, liebe Grüße und fröhliches Lernen!

Anmelden, um zu folgen  


4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ohje ich fühle mir dir, sowas hatte mein Hamster mal gemacht, nur das der fast den ganzen Teppich vernichtet hatte xD

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Oh je... aber immerhin is deinem Tierchen nichts passiert!

Mein Hund hat mal versucht, sich unter der Wohnzimmertür durchzubuddeln und hat dabei mein Internetkabel zerfetzt - natürlich ein spezielles vom Internetanbieter, was es nicht so im Laden zu kaufen gibt sondern die mir erstmal wieder zuschicken mussten^^

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
:lol: Solche Aktionen hat mein Hase auch immer gemacht. Was Nager so an Papier und Pappe vertilgen können, ohne krank zu werden, ist schon der Wahnsinn :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ohje ich fühle mir dir, sowas hatte mein Hamster mal gemacht, nur das der fast den ganzen Teppich vernichtet hatte xD

Hihihi Hamster sind auch böse bei sowas :lol:

Wobei ich einen kaputten Teppich fast begrüßt hätte - der ist SO hässlich, dann hätte ich endlich einen Grund gehabt den auszutauschen... Aber was wird als Einziges nicht angenagt?! GENAU... :lol:

Oh je... aber immerhin is deinem Tierchen nichts passiert!

Mein Hund hat mal versucht, sich unter der Wohnzimmertür durchzubuddeln und hat dabei mein Internetkabel zerfetzt - natürlich ein spezielles vom Internetanbieter, was es nicht so im Laden zu kaufen gibt sondern die mir erstmal wieder zuschicken mussten^^

Oh Böse... So etwas ähnliches hat mein Deutscher Riese mal geschafft. Er war drinnen, weil er krank war. Normalerweise bleiben kranke Kaninchen im Wohnzimmer, da er aber nicht stubenrein ist, kam er ins Arbeitszimmer. Ich hab natürlich alles hochgestellt und gesichert (Kaninchen sind ja nicht wie Chinchilla, die Biester können Wände senkrecht hoch rennen). Kann ja keiner ahnen, dass er das TV/Internt Kabel UNTER der Tapete findert, heraus friemelt und zerstört :ohmy:

Seitdem haben wir eine SAT Schüssel und Internet über einen anderen Anschluss^^

Für den Ersatz hätte man die halbe Wand aufbocken müssen... :sleep:

Tiere haben da einfach ein Händchen für :rolleyes:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung