Springe zum Inhalt
  • Einträge
    136
  • Kommentare
    344
  • Aufrufe
    7.113

Mein SBB-Seminar

Anmelden, um zu folgen  
Lernhilfentk

107 Aufrufe

Huha!

Letzte Woche noch Kontakt mit der SBB, ob ich bitte die letzten Angaben und Überarbeitungen des Ablaufplanes senden kann, denn ab dieser Woche geht die Werbung für mein Seminar los. Ich habe alles noch am Wochenende fertig gemacht und am Sonntag abend eingeschickt.

Die Ausschreibung ist dann auch heute schon raus. Mein Seminar trägt den Titel "Be authentic!" (und passend zum Titel die Bitte an die SBBler, mir bitte auch weiterhin hier meine Anonymität zuzugestehen:lol: Danke!). 2 Tage, für die SBBler wie immer 40 € mit Übernachtung.

Die Einzelteile des Seminars habe ich schon gehalten, allerdings noch nie am Stück. Bin aber ganz froh, denn bei den Einzelteilen hatte ich immer irgendwie gefühlte Zeitnot:rolleyes: Ich bin froh, dass ganz in Ruhe angehen zu können.

Vielleicht nehmen ja auch Leute hier aus dem Forum teil - ich bin gespannt!

Übrigens: Mein Studium ist für das Seminar letztlich verantwortlich: Die Gesprächsführungstechnik, die ich in dem Seminar vermittele, habe ich dort zum ersten Mal kennengelernt!

Stattfinden wird das Ganze im Oktober. Ich freue mich sehr darauf! Allerdings bin ich natürlich auch etwas nervös, es ist das erste Mal dass ich wirklich einen Obulus dafür bekomme. Das ist dann schon nochmal was anderes. Ich harre der Dinge die da kommen mögen...

Anmelden, um zu folgen  


7 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Gelerntes in der Praxis anwenden zu können empfinde ich immer als die größte Motivation für das Studium - und umgekehrt als größte Hemmschwelle, wenn ich Sachen lernen muss, die ich vermutlich nie benötigen werde.

Dieses Gefühl, noch etwas aufgeregter zu sein, wenn für einen Vortrag bzw. jetzt bei dir für ein Seminar auch etwas gezahlt wird kenne ich auch. Du wirst das bestimmt gut machen, gerade bei deiner Motivation und deinen Erfahrungen damit.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich wünsche Dir ganz viel Erfolg für Dein Seminar. Habe die Mail schon erhalten. Leider passt der Termin mir nicht. :-( Ich finde es total toll, dass die SBB immer mehr Seminare von Stipendiaten für Stipendiaten anbietet und würde auch irgendwann gerne mal eins anbieten. Ich wüsste zwar momentan nicht worüber, aber als Dozentin arbeiten finde ich toll und spannend. :) Falls jemand von Euch einen Tipp hat, wie man sich solchen Tätigkeiten annähern kann, immer her damit!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@Fernstudi_Psy: über die SBB zum Beispiel. Die machen das gerne:thumbup:

Ich habe eine Fortbildung zum Thema Erwachsenenbildung gemacht, außerdem war im Studium ja auch Didaktik dran.

Gut ist, wenn Du ein Spezialgebiet hast. Vielleicht ist ja was aus dem Bereich Psychologie dabei. Kommt immer gut an, z.B. bei der VHS vor Ort oder so.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@Fernstudi_Psy: Es gibt ganz verschiedene Angebote. Ich habe was bei der Katholischen Erwachsenenbildung gemacht, VHS bietet sowas z.T. als Quali für ihre Dozenten an. Gibt auch sowas wie "Train the Trainer", etc. Bei mir war Videotraining dabei, was ich echt empfehlen kann.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung