Studymania

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    88
  • Kommentare
    273
  • Aufrufe
    1.595

Preiserhöhung an der OU

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
krypt0lady

74 Aufrufe

Aufgeschreckt durch die Meldung hier im Forum, dass die Preise ab Ende 2008 bei der OU erhöht werden, habe ich mich genauer damit befasst und folgendes für mich festgestellt.

  • Die Kursgebühren meiner belegten Kurse die Anfang 2008 beginnen, wurden nicht erhöht; die Erhöhung trifft mich "erst" in 2009.
  • Die 30p. Kurse wurden um je GBP 60 und die 60p. Kurse wurden um je GBP 105. Die prozentuale Erhöhung liegt zwischen 6,9% und 7,3%.
  • Im Endeffekt kostet mich das Studium somit rund EUR 600,00 mehr, als veranschlagt.

Es bleibt nun zu hoffen, dass nicht noch eine weitere Preiserhöhung auf uns zukommt.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Meiner Meinung nach ist es ein großer Nachteil des Studiums an der Open University, dass sich dort die Preise während des Studiums ändern können - in Deutschland müssen diese ja von Anfang an feststehen und dürfen während des Studiums nicht verändert werden.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja, das ist ein Nachteil der mir nicht bewusst war, als ich mich eingeschrieben habe. Wobei ich nun feststellte, dass die Preiserhöhung auch an britische Studenten im gleichen prozentualen Umfang weiter gegeben wurde - es wurde also nicht überproportional bei den Oversea Students erhöht.

Auf der anderen Seite kann die OU somit die Kurse auch etwas günstiger anbieten, als wenn man die Kursgebühren von Anfang an fest angeben müsste, da man hierzulande dann eben diesen Aspekt in die genannten Kursgebühren einberechnet (zumindest schätze ich dies mit meinem Semi-BWL-Wissen so ein).

Zudem bin ich auch dadurch an der OU flexibler in der Kurswahl und kann auch zuerst einmal ein Diploma beantragen und dann mich vielleicht doch für einen anderen Bachelor entscheiden. An einer deutschen Uni schreibe ich mich für einen bestimmten Studiengang ein und dann hat es sich damit. Wenn ich dann zwischen drin merke, dass der Studiengang nichts für mich ist, dann hatte ich eben Pech und einen großen Kampf vor mir, damit ich Studienleistungen angerechnet bekomme.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

OK, unter diesen Gedanken hat das deutsche System auch seine Nachteile. Besonders die abgestuften Abschlüsse an der OU sind ein Vorteil.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?