Springe zum Inhalt

B.Eng. - Maschinenbau

Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    88
  • Kommentare
    304
  • Aufrufe
    2.443

Sie ist endlich da

Anmelden, um zu folgen  
Volker88

226 Aufrufe

Nachdem ich letzten Samstag 8 std. damit verbracht habe die Korrekturen vom Lektorat einzufügen habe ich Sonntag den Druck beauftragt. Ich habe 4 Exemplare in einer Hardcoverbindung bestellt. Heute morgen kam dann das Paket mit einer Thesis.

Ich hab mir nicht alle Seiten angesehen, aber ich finde die Druckqualität und Verarbeitung sehr gut. Hat mich allerdings auch 230€ gekostet. Inklusive bedruckten Rohlingen und CD Hüllen zum einkleben.

Jetzt bin ich mir nur noch unschlüssig welchen letzten Weg die Thesis antreten soll. Ich bin noch am überlegen ob ich sie per Post schicken soll oder nicht doch persönlich vorbeifahre. Da ich Freitag Urlaub habe werde ich mich bis dahin entscheiden und dann zur Post oder zur WBH fahren.

Anmelden, um zu folgen  


16 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Herzlichen Glückwunsch! :)

Mein Weg zur WBH ist zu weit um nur fürs Abgeben hinzufahren. Ich habe mit der Post keine negativen Erfahrungen bisher gemacht. Für du Thesis würde ich aber vielleicht einen Kurierdienst nehmen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wie weit hast du denn zu fahren? - Ansonsten würde ich es als Paket versenden. Oder falls als Brief mit Einschreiben/Rückschein.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hi,

man bekommt bei der WBH eine Eingangsbestätigung per Mail im Campus. Außerdem wird der Termin für das Kolloquium in der Mail bekanntgegeben. Ich hab sie als normales Einwurfeinschreiben versendet. Hat wunderbar geklappt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Herzlichen Glückwunsch schon mal!

Fahr hin! Das war damals für mich (ich hab ca. 40-50km) auch innerlich ein Abschluss. Schließlich hast du sehr lange dran gesessen, viel Arbeit reingesteckt. Und der Kopf realisiert beim Abgeben irgendwie, dass jetzt quasi das STudium durch ist :) das "bisschen" Kolloquium realisiert man garnicht so richtig als "Arbeit" (das kommt später ;))

Meine Thesis hatte übrigens auch so viel gekostet ... ich hab halt 5 statt der gewünschten 3 Exemplare bestellt, Wildledereinband und Hardcover .... sieht SEHR gut aus! Kostet aber dann halt auch. Aber mein Korrektor hatte gesagt, dass er auch Wert auf die äußerliche ERscheinung legt. Naja ;) Hab ich halt ein Wildleder-Kostüm gekauft :-D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe meine Bachelor-Thesis als Einschreiben-Paket mit Rückschein verschickt. Ging prima. Und die Prüfer legen wert darauf. Es ist eine akademische Arbeit. Dieses nicht zu beachten kostet schon die ersten Punkte. Genauso wie die gute Vorbereitung des Kolloquiums, korrekte Kleidung und einem guten Hand-out

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ich habe meine Bachelor-Thesis als Einschreiben-Paket mit Rückschein verschickt. Ging prima. Und die Prüfer legen wert darauf. Es ist eine akademische Arbeit. Dieses nicht zu beachten kostet schon die ersten Punkte. Genauso wie die gute Vorbereitung des Kolloquiums, korrekte Kleidung und einem guten Hand-out

Das ist eine interessante Theorie. Wieso sollte ein Prüfer wert darauf legen, das ich meine Thesis mit der Post als Einschreiben mit Rückschein verschicke und nicht persönlich übergebe?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Du gibst die Thesis ja bei der WBH ab. Von dort wird sie sowieso weiter geschickt. Wie die da ankommt bekommt der Prüfer gar nicht mit.....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Bei uns im Schreibwarenladen können die nur Plastik-Spiralbindung. Kostet nur 2,50 Euro. Dat muss bei meinem Käse, den ich fabriziert habe, reichen. :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Bei uns im Schreibwarenladen können die nur Plastik-Spiralbindung. Kostet nur 2,50 Euro. Dat muss bei meinem Käse, den ich fabriziert habe, reichen. :lol:

Ich würde mich nochmal erkundigen, ob das formal reicht, oder ob es eine feste Bindung sein muss (so kenne ich das, aus dem von klausu genannten Grund) - aber an der FernUni ist ja vieles anders, vielleicht auch das ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die Fernuni hat mir heute (auf einem Sonntag!!!) geantwortet, dass es völlig uns überlassen beibt, wie wir binden und auf wat wir drucken. :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung