Springe zum Inhalt
  • Einträge
    204
  • Kommentare
    810
  • Aufrufe
    16.157

Fallaufgabe Gerontologie, QMB und Freiberuflichkeit

Anmelden, um zu folgen  
Beetlejuicine

134 Aufrufe

Ich habe die Fallaufgabe zur Hälfte fertig.

In der letzten Woche bin ich zum Studium nicht gekommen. Wir standen bei meiner Tochter im Bau und haben letztes WE soweit alles fertig bekommen, die "Kinder" sind eingezogen. Als nächstes bin ich auch noch mit dem QMB Kurs beschäftigt. Es nimmt doch mehr Zeit und Üben in Anspruch, als ich dachte. Wir können online für die Prüfung trainieren. Das ist jetzt nicht so schwer, aber eben MC Fragen mit 1 oder mehreren Antworten und man muss eben ein wenig üben.

Wäre mir sehr peinlich, wenn ich da durchfallen würde, weil ich das nicht ernst genommen habe. Ich freu mich auch auf das Zertifikat und muss nächste Woche wieder von Montag bis Mittwoch nach Hannover zum Seminar, Modul 2.

Weiterhin habe ich die Gerichtsbeschlüsse für die 2 gesetzlichen Betreuungen erhalten und muss nächste Woche zu Gericht, dort werde ich benannt und erhalte meinen Betreuerausweis.

Ich muss nun zuhause ein kleines "Office" einrichten und überlege, ob und wie weit ich das weiter ausbaue bis hin zur Berufsmäßigen Betreuung.

Ich hab ja schonmal erwähnt, dass ich auf Dauer nicht mer zur Erwirtschaftung von überdurchschnittlichen Renditen aus Pflegeheimen mein Wissen hergeben will. Das bedeutet, dass ich langsam freiberufliche Tätigkeiten anstrebe. Ich studiere noch 2 bis 3 Jahre und will bis Ende Studium auf freiberuflichen Beinen stehen.

Statistiken zum Studium/Weiterbildung:

1. Semester: 8/8 Modulen

2. Semester: 4/7 Modulen

3. Semester: 0,5/6 Modulen

QMB: 1/3 Modulen

Ich müsste das zweite Semester bis zum 31.01.2015 abschließen. Bis dahin habe ich noch 2 wenig aufwendige Module und ein sehr aufwendiges Modul. Theoretisch ist das zu schaffen, zumal ich ja bereits Gerontologie aus dem 3. Semester reingeschoben habe. Die Zeit muss ich mir ja auch noch dranhängen. Vergessen darf man auch nicht, dass ich die QMB Weiterbildung noch reingeschoben habe.

Alles in Allem endet jetzt zum 30.09.2014 mein erstes Studienjahr, ich bin noch immer motiviert.

Irgednwer hatte hier doch neulich auch die QMB Weiterbildung absolviert? Forensiker?

Ich überlege, ob ich im Januar 2015 noch den internen Auditor dran hänge. Auch das wäre eine Möglichkeit in die Freiberuflichkeit, zusammen mit dem Studium: Consulting, QM, Zertifizierungen. Das ist mein Ding.

Anmelden, um zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung