Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    9
  • Kommentare
    32
  • Aufrufe
    440

Trallali, Tralla - die Unterlagen sind da

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
EllaRu

74 Aufrufe

Juhu, am Samstag kam ein dickes fettes Paket mit meinen Unterlagen an. :) Jippie, das war ein guter Tag. An Spiel und Spaß wurde auch gedacht, jedenfalls waren in dem Paket ausser einem Haufen Papier auch noch eine Dose Prosecco, eine Flasche O-Saft und Studentenfutter. Das werden wir dann in der ersten Vorlesung zusammen mit den Dozenten verprassen.

Obwohl ich ja fast vom Glauben abgefallen wäre als ich gesehen habe dass es Prosecco in Dosen gibt. IN DOSEN! Der Himmel wird uns auf den Kopf fallen!!!

Kommen wir mal zum wichtigen Punkt: Der Lernerei.

Funzt ganz hervorragend, ich hab das zweite Studienheft durch und befasse mich jetzt höchst erfolgreich mit dem Buchen von Geschäftsvorfällen. Mittlerweile kann ich Bestandsminderungen und -mehrungen buchen, kann Konten abschließen und so weiter und so fort.

Ich wär aber nicht ich, wenn ich nicht was zu meckern hätte - Ich glaube wenn ich nicht schon mehrmals in meinem Leben Buchhaltung gelernt hätte (1. In der Wirtschaftsschule. 2. In der Ausbildung. 3. In meinem ersten Studium in der FH), dann wär ich mit den Unterlagen *etwas* überfordert. Grundlegende Dinge, die einem das suchen und buchen einfacher machen, werden nicht behandelt, oder wenn, dann so kompliziert dass man als blutiger Anfänger vielleicht etwas verloren auf der Wiese steht.

Find ich. Just my 2 Cents, muss nicht für jeden gelten.

Für mich persönlich sind die Unterlagen supi, ich bin zufrieden.

Ach ja, am Wochenende hab ich rausgefunden dass ich im ersten Semester bei der Diploma nur eine einzige Prüfung hab, und zwar Grundlagen BWL. Die umfasst zwar drei verschiedene Themengebiete, ist aber mit 120 Minuten durchaus machbar. DAS find ich mal gut!!! Richtig gut!!! Nach Abschluss jeden Moduls wird geprüft, und dann ist das Modul erledigt und feddisch. Sehr schön, so mag ich das. :thumbup:

Alles in allem hat sich mein Unmut was die Fernuni betrifft, gelegt. Ich bin ja leicht zu besänftigen. Einfach ein Paket mit ´nem Haufen Papier und ner Dose (ich komm nicht drüber weg...) Sekt schicken, schon bin ich zufrieden.

Stelle fest ich bin irgendwie einfach gestrickt. :sleep:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Dosen mit Prosecco , ist fast wie Dosenbier:D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ne Dose Sekt zu den Studienunterlagen, ich fass es nicht! Das ist echt der Burner!!! :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Ziemlich kreativ, was die Diploma da mit in das Paket gepackt hat. Ich habe schon von einigem gehört - aber von Sekt, O-Saft und Studentenfutter als Beilagen bisher noch nicht :-) So ausgestattet, kann mit dem Studium ja eigentlich nichts mehr schief gehen :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Richtig lässig, fand ich auch. Da geht einem doch als gut betreuter Fernstudent das Herzelein auf. :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?