Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    50
  • Kommentare
    165
  • Aufrufe
    697

Ich weiß nicht so recht...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Rhinoa

41 Aufrufe

Am Samstag steht dann endlich die WPR Klausur an. Bin echt froh, wenn ich das erste „Häufchen“ auf meinem Schreibtisch in die „erledigt“ Sammler stecken kann… Ob ich gut vorbereitet bin kann ich leider gar nicht sagen, irgendwie bestimmt, irgendwie auch nicht. Aber gerade bei diesen Blöden Fällen im Aufgabenblock A, die insgesamt die Hälfte der Klausurpunkte ausmachen, kann schnell mal alles durcheinander geraten. Meistens lieg ich bei der Anspruchsgrundlage ziemlich richtig, aber irgendwelche Pünktchen gehen doch immer verloren… Der Gutachterstil ist super schwammig und perfekt kriegt das glaub ich kaum jemand hin. Das macht die Klausur für uns Studis nicht gerade einfacher… Ich hab leider auch überhaupt keine Ahnung, wie korrigiert wird – egal in 3 Tagen sind wir alle schlauer!

Auf die Klausurvorbereitung zu MUU freu ich mich richtig… Is ne schöne Abwechslung zum „geblättere“ in BGB und HGB bei der Vorbereitung auf WPR. Außerdem hab ich für MUU und die anderen Fächer ganz tolle Lernkarten vorbereitet, das ging nur noc

Nach der Klausur am Samstag wäre noch bis 13.00 Präsenz Steuerlehre. Ich kann mir vorstellen, dass die Präsenz echt wichtig wäre, aber so richtig aufraffen kann ich mich (noch) nicht zu bleiben, es stehen noch so viele Sachen auf meiner To-Do Liste die auch mal abgehandelt werden wollen…

Am 28. is auch die erste Klausur mit meinem Hörgerät. Hab mich jetzt nämlich endlich für ein Gerät entschieden, nach fast 3 Monaten testen, testen, testen… freu mich richtig drauf, jetzt auch die Fragen der anderen Studenten während der Klausur verstehen zu können… Bisher musste ich mich immer drauf verlassen, dass „die schon nix wichtiges ausmachen/ansprechen werden“. Hat irgendjemand hier nen Hörgeräteträger im Semester und kann mir sagen, ob man so was anmelden muss, und wenn ja wo? Ich hab keine Lust, wegen so was durch die Klausur zu rasseln…

Im Job bin ich noch genauso unglücklich wie vorher. Meine Kollegen tippen immer noch mit dem 1-Finger-Suchsystem, Private Erledigungen (z.B. Fußballverein, Freundin in Düsseldorf die ca. 3 mal täglich anruft) sind allen wichtiger als die eigene Arbeit und meine Auszubildende Bürokauffrau im 3. Lehrjahr (!!!!) kriegt es nicht auf die Reihe, einen einfachen Prozentsatz auszurechnen… Hallo? Wo sind wir denn hier bitte?

Mein Praktikum war soooo toll, auf der Station war so eine super Stimmung, auch zwischen den Ärzten und Pflegern und ich hatte so viel gezeigt bekommen und gelernt – ich will wieder zurück ins Klinikum – SOFORT!!!!


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Warum sollte ein Hörgerät angemeldet werden?

Dann müssten auch Brille und künstliche Kauleiste abgegeben werden!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Naja, vielleicht sitzt da ja ein kleiner Mann im Ohr und flüstert richtige Ergebnisse. Ich würd einfach n kurzes Mail ans SZ schicken. Oder wenn du es zeitlich hinbekommst, einfach gleich zur Geschäftszeit anrufen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?