Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    105
  • Kommentare
    508
  • Aufrufe
    13.227

Zusatzspezialisierung "Human Ressource Management"

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Britta89

104 Aufrufe

Guten Abend an alle,

ich dachte, ich berichte euch heute mal ein bisschen über die Zusatzspezialisierung "Human Ressource Management".

Was soll ich sagen? Ich bin restlos begeistert und bereue keine Sekunde, das Modul gebucht zu haben.

Ich finde, das Modul ist definitiv das Beste des Studiums; das Lesen hat mich richtig gefesselt und mich "aufzuraffen" war überhaupt kein Problem.

Der Aufbau ist folgendermaßen:

HRM I behandelt das, was man sich darunter vorstellt: Strategisches Personalmanagement, Personalplanung, Personalanpassung, Personalentwicklung, Personalbeurteilung, Personalentlohnung usw.

Hierbei wiederholt sich viel aus meinem BA Studium, aber einiges wird anders beleuchtet. Außerdem war auch einiges Neues dabei. Alles in allem ist es für die Praxis (und für meine Masterthesis) definitiv brauchbar.

HRM II thematisiert insbesondere "Organizational Behavior", also eher das Verhalten von Individuen, Gruppen und Organisationen sowie Motive und Motivation. Das Skript ist eher psychologisch und soziologisch angelehnt. Wen das Verhalten und Erklärungen für das Verhalten von Menschen interessiert, dem wird dieses Skript definitiv gefallen. Auch hier ist es zwar wirklich wissenschaftlich (sehr kritisch geschrieben, immer mit Studien und Theorien unterfüttert), aber definitiv sehr praxisnah und auch praxistauglich. Ich hatte so manches Mal einen "Aha-Effekt" und dachte mir "ach, deswegen war das so und so"

Also mir hat es sehr gut gefallen, es war interessant und praxisnah. Auch für meine Thesis kann ich sicherlich einiges davon brauchen (Inhalt, Zusatzliteratur, Pflichtliteratur, Studien, Anregungen für Forschungsansätze usw usw).

Ich gehe ziemlich locker an die Prüfung nächste Woche ran - die Vorbereitungszeit war einfach zu kurz (4 Wochen und ich hatte einen richtig blöden Dienstplan bezogen auf s Lernen) um eine super Klausur hinlegen zu können.

Nichtsdestotrotz bin ich natürlich sehr gespannt auf die Klausur :) Eigentlich ist es die aller aller letzte in diesem Studium - auch wenn sie nichts zur Abschlussnote im Zeugnis beiträgt

OFF-Topic:

Die IUBH bietet demnächst Sprachkurse an - vielleicht schreibe ich mich da noch ein :lol: (je nachdem wann die Kurse starten -bin ich da noch immatrikuliert?? und je nachdem was kostentechnisch auf mich zu kommen würde) Interessieren würde mich das ja sehr

So ihr Lieben, ein Kapitel fehlt mir noch, dann ist das erste Skript fertig zusammen gefasst.

Das mach ich heute auf jeden Fall noch - das klappt prima neben Fußball schauen XD

Morgen fange ich dann mit der Zusammenfassung des zweiten Skriptes an - die Vorbereitung auf die Klausur läuft also

Ich wünsche einen schönen Abend!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Danke für die ausführliche Beschreibung. So etwas bringt mir viel mehr, als das ewige Gemecker über Skripte beim Fratzenbuch.

Die Sprachkurse "müsste" ich auch mal machen, denn ich kann kein Englisch. Wäre schön, wenn Du darüber berichten magst.

Für den Master reichen die Skripte bei den Pflichtmodulen aber allein nicht aus, um die Klausuren zu bestehen, oder?

Muss man die Seminararbeiten in Marketing und Wirtschaft und Gesellschaft direkt am Anschluss der Klausur schreiben oder kann man auch erst alle Klausuren schreiben und später die 2 Seminararbeiten schreiben?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Also ich fand fast alle Skripte gut, aber dieses hat mich richtig begeistert. Das es Themen gibt, die einen nicht interessieren, ist wohl klar.

Also die Pflichtliterur ist eher ergänzend. Zb in Methodik oder so war sie sehr sinnvoll. Es kommt ja immer drauf an, wie die Klausur gestellt wird, welches Ergebnis man anpeilt und wie einem das Thema liegt.

Ach ja, ich hoffe echt das es irgendwie geht. Ich hätte da richtig Lust drauf :)

Wegen der Seminararbeiten: du bist komplett flexibel und frei; du kannst sie schreiben wann du willst innerhalb deiner Bearbeitungsfrist :) diese beginnt erst mit dem abschließen der Kurse in Clix ;)

Hoffe ich konnte dir helfen ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung