• Einträge
    180
  • Kommentare
    696
  • Aufrufe
    10.858

Lyx, Jabref und mein erstes Latex Dokument

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Beetlejuicine

101 Aufrufe

Nun bin ich bei Lyx gelandet, das auf recht einfache Weise Latexdokumente erstellt. Ich habe mir das Handbuch ausgedruckt und ein Tutorial gemacht.

Bis heute habe ich eine Vorlage für meine Hochschule erstellt mit den Grundanforderungen, ich habe es geschafft ein automatisches Inhaltsverzeichnis zu haben und automatische Tabellen und Abbildungsverzeichnisse. Hier stört mich noch, dass die Beschriftung der Tabelle zentriert ist, das gefällt mir nicht. Bisher habe ich noch keine Lösung gefunden.

Ich habe herausgefunden, wie ich Abbildungen aus LibreOffice importiere.

Außerdem habe ich JabRef, ein auf Java basierendes Lietraturverwaltungsprogramm für mich ausgewählt. Es speichert in .bib und das kann Lyx einlesen.

Noch habe ich hierzu nicht die perfekte Zitation gefunden, aber das wird auch noch.

Es fehlen noch die Kopf - und Fußzeilen und eine Numerierung von Inhaltsverzeichnis, Tabellenverzeichnis und Abbildungsverzeichnis. Außerdem finde ich kein Arial.

Fein, ich habe also mein WE mit Latex, statt mit VWL verbracht :-)

P.S Ich habe aber auch für die QMB Prüfung am Freitag gelernt, ich schaffe inzwischen dauerhaft mindestens 80 % der Fragen.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?