Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    123
  • Kommentare
    414
  • Aufrufe
    21.817

Lernhefte leer ....

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
mamawuschel

299 Aufrufe

Da hat man eine Woche Krankenschein und vor lauter Langeweile habe ich locker flockig 4 Hefte weggemacht. :blink:

Es gibt nichts schlimmeres als eine Grippe ( die von der heftigen Art)

Kopfmäßig hätte ich Differenzialgleichungen lösen können aber körperlich fühlte ich mich wie von einem Panzer überrollt.

Die Folge meiner Lernwut, mir gehen die Hefte aus und ich habe endlich mal Zeit für andere Sachen.

So wollte ich mich heute mal darüber auslassen, was ich doof finde beim SgB der SGD.:angry:

Ich fühle mich bezüglich der Projektarbeit ziemlich allein gelassen.

Ich hätte mehrere Ideen für ein Thema der Projektarbeit und würde mir hier einfach einen wirklichen Ansprechpartner wünschen. Mein Anliegen wäre einfach kurz die Ist- Situation erklären und alle offenen Baustellen in meinem Referenzunternehmen vlt. besteht ja die Möglichkeit einiges miteinander zu kombinieren.

Aber nein, einzige Antwort die man von der SGD erhält „ Dann reichen sie halt mehrere Themenvorschläge ein und die dazugehörige Gliederung“ –DANKE- ich bin ja sonst nicht ausgelastet.:sneaky2:

Nach solchen Aussagen, habe ich richtig das Verlangen alles hinzuwerfen.:(

Immer öfter bin am überlegen was ich nach dem SgB mache. Präsenzstudiengänge habe ich komplett abgeschrieben. Es ist einfach finanziell nicht machbar, immerhin hätte ich ja doch einiges an Verpflichtungen. Daher bleibt nur ein Fernstudium. Vom Preis und der Kombination bleibe ich immer wieder an der EURO-FH hängen. BWL und Wirtschaftspsychologie, zwei Fliegen mit einer Klappe.

Die andere Überlegung war Hagen → Psychologie und FH Kaiserslautern BWL ( Fernstudiengang). Finanziell spotbillig aber….

Der BWL Studiengang hat einfach keinen Schwerpunkt der mich auch nur im geringsten interessiert.

Nehme ich andere Fernhochschulen bekomme ich für den Preis den die EURO-FH anbietet nur einen Studiengang mhhh wenn da dieses Auslandsseminar nicht wäre.

Momentan fühle ich mich einfach total Planlos. :confused:

Naja, ich muss versuchen in meinem Kopf einfach etwas Ordnung zu bekommen um mich dann wieder aufs wesentliche konzentrieren zu können. Das 2. Seminar im März und dann im Sept. / Okt. der Abschluss.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


was ist denn dein berufliches Ziel? was möchtest du mit den beiden Studiengängen erreichen?

wieso BWL und Wirtschaftspsychologie?

du bekommst wahrscheinlich bei einigen Fern-Fachhochschulen Module angerechnet, was sowohl den Preis als auch die Dauer vermindert :)

vom Preis her ist natürlich die Fernuni Hagen unschlagbar - und dort gibt es auch BWL und Psychologie. Allerdings dürfte das Programm recht herausfordernd sein...

hast du dir mal das Programm der SRH Riedlingen angeschaut - die bieten auch BWL und Wirtschaftspsychologie an.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe mal eine Email an die SRH Riedlingen geschickt, ich habe gesehen das sie auch die Möglichkeit anbieten sich als Gasthörer einzuschreiben.

Zur PFH.....der erste Eindruck zählt ;-) mir gefällt schon der Internetauftritt nicht, dann die Informationen die sie preisgeben meiner Ansicht nach Mangelhaft.

Mhh nach weiterer Recherche würde ja auch der Studiengang Wirtschaftspsychologie alleine reichen :-) also..... alles wieder auf null und von vorne anfangen mit der Uni oder FH suche.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Ich finde es ganz beachtlich, dass du trotz Grippe so viel geschafft hast. Wenn ich mal krank bin, bin ich meist so "matschig", dass auch lerntechnisch nichts geht.

Welche Infos fehlen dir denn auf der Homepage der PFH? - Zumindest für Psychologie finde ich die Infos dort recht umfassend, mit BWL habe ich mich noch nicht so intensiv beschäftigt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@Markus mir gefällt der gesamte Internetauftritt der PFH nicht. Aber nachdem ich mir nun ein paar Tage Freizeit gegönnt habe wird es im Anschluss wohl doch die Euro FH sein. Netterweise bekam ich die Tage ein Angebot mit 10 % Rabatt und wenn ich dann noch meine Anrechnung für den SgB rechne komme ich auf monatlich ca. 170 € Euro und das ist durchaus mtl. machbar. ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?