MSc. IT im Gesundheitswesen

  • Einträge
    91
  • Kommentare
    325
  • Aufrufe
    7.453

Und ab damit!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
schwedi

66 Aufrufe

Das erste Exposé für die Masterarbeit hatte ich gestern Abend finalisiert und an meinen fachlichen Betreuer im Klinikum abgesendet. Eben gerade kam schon die positive Rückantwort, dass Motivation, zentrale Forschungsfrage und Teilfragen aus seiner Sicht richtig und vollständig seien :).

Nun geht es ab damit zum Prof. Ich bin gespannt, ob er das Thema als Masterarbeit anerkennt, ob das "Wissenschaftliche" und das "Neue" darin ausreichend sein werden. Zwei andere Komilitonen hatten zwar auch Nutzungsanforderungen erhoben in ihren Masterarbeiten, aber das war nur ein Teil ihrer Arbeit gewesen. Wenn nicht, dann fällt uns entweder eine sinnvolle und machbare Erweiterung ein - z.B. Anforderungen insgesamt, nicht nur auf Nutzungsanforderungen beschränkt. Oder ich deklariere die Arbeit kurzerhand als Projektarbeit um. Dort steht ja noch das konkrete Thema aus. Dann würde ich allerdings den Aufwand auch verringern wollen. Schaun mer mal.

Das wissenschaftliche Arbeiten als solches ist mir irgendwie noch ein unbekanntes Wesen trotz Buches darüber. Ich bin mir unsicher über erlaubte Abgrenzungen, Einschränkungen, Annahmen, und darüber, wie ich mich richtig verhalte. Wenn man z.B. für den Stand der Technik / Praxis / Forschung recherchiert, ob und was es generell zur eigenen Kernfragestellung schon dazu an Literatur gibt, ist mir nicht klar, wie lang, breit oder tief man recherchieren muss. Mindestens 8 Stunden Internetrecherche mit allen denkbaren Suchwörtern? Wenigstens 5 Bücher und 10 Aufsätze lesen? Zumindest 50 Links durchforsten? Ab wann kann ich sagen, ob ich genügend recherchiert habe? :confused:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?