Springe zum Inhalt

Blog kululu

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    50
  • Kommentare
    90
  • Aufrufe
    882

Es läuft spitze

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
kululu

207 Aufrufe

Das neue Semester hat jetzt seit fast einem Monat begonnen. Mit den meisten Modulen hab ich aber schon ein paar Tage früher angefangen.

In den letzten Semestern war ich ein ziemlicher Schläfer was das Fernstudium betrifft, ich war viel mit dem Telekolleg beschäftigt und habe daher fürs Fernstudium immer alles auf den letzten Drücker gemacht. Daher ist es für mich eine ganz neue Erfahrung jetzt richtig von Anfang an dabei zu sein.

Anfangs habe ich mir als grobes Ziel gesetzt bei jedem Modul täglich 10 Seiten im Skript zu lesen. Falls ein oder zwei Seiten später ein neues Kapitel kam, hab ich aber immer weiter gelesen, bis das Kapitel vorbei war. Zuerst hab ich drei Module bearbeitet (Externes Rechnungswesen, BGB III und Arbeitsvertragsrecht). Irgendwann kam ich aber so gut mit meiner Zeit zurecht, dass ich noch ein viertes Modul (Investition und Finanzierung) begonnen habe. Dazu kamen natürlich noch diverse Übungsaufgaben und Einsendearbeiten. Auch hier hab ich festgestellt, dass es ein ganz tolles Gefühl ist, die Arbeiten schon 1,5 Wochen vorher in den Briefkasten werfen zu können und nicht kurzfristig vor Einsendeschluss :thumbup: Ich hab mir bisher auch zu jeder Einsendearbeit Zusatzliteratur in unserer Unibibliothek gesucht und habe meine Lösungen dann mit Falllösungsbüchern verglichen.

Wenn ich mit dem Durchlesen fertig bin - was noch ein paar Wochen dauern wird - will ich dann in einem zweiten Anlauf eine Zusammenfassung schreiben und dann die letzten 1 - 2 Monate vor der Klausur nur üben und mit Zusatzliteratur verbringen.

Ich glaube nicht, dass ich tatsächlich in allen Modulen eine Klausur schreibe, ich wechsle jetzt zum 1.12. die Stelle und dann werden sich meine Prioritäten sicher wieder verschieben. Aber so lang es klappt und Spaß macht, mache ich halt so weiter. Und ein Modul nur zur Hälfte zu Bearbeiten würde dann im nächsten Semester ja auch wieder was bringen.

Aber bald hab ich erstmal meinen Resturlaub :thumbup:

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Wie schön das zu lesen!!! Sag mal, wenn Du Anfangs erstmal alles durchliest und später die Zusammenfassungen schreibst, kommst Du dann bei dem umfangreichen Stoff der Fernuni nicht in Zeitnot? Oder bist Du ein Mensch, der durch das Lesen schon viel lernt? (Ich vergesse nämlich alles schnell wieder, wenn ich "nur" lese.)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich markiere mir im ersten Durchgang schon alles, was ich zusammenfassen will, dann kann ich das nicht markierte im zweiten Durchgang nur noch grob überfliegen :-)

Danke Aliud :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung