Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    28
  • Kommentare
    85
  • Aufrufe
    5.010

BWL Klausur kommt immer näher noch 3 Wochen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
narub

132 Aufrufe

BWL - die Klausur ist demnächst im November - noch 3 Wochen, die Stornierungsfrist ist morgen abgelaufen, danach kostet es 40 Euro - also werde ich alles dran setzen, die Klausur zu absolvieren und zu bestehen, vor allem kann ich danach die HZP angehen.

Ich schreibe aktuell Zusammenfassungen der Studienhefte (Bin beim ersten), auch gleich mal als Training meiner Schreibhand. Die nach 15 Seiten schon ziemlich schmerzt.

Ich hoffe, ich kann alle Hefte so zusammenfassen, auch wenn es wahnsinnig zeitintensiv ist, für das erste brauche ich insgesamt sechs Stunden. (Lesen, Schreiben, Markieren, Hand entspannen, Pause)

Eine Formelsammlung für BWL habe ich mir gemacht, insgesamt zwei A4 Seiten, sollte kein Problem sein.

Daneben hab ich für jedes Heft einige Karteikarten in AnkiDroid (App) geschrieben, die ich jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit lerne.

Nach der BWL Klausur ist das nächste Studienziel die HZP (Hochschulzugangsprüfung), die findet wohl das nächste mal im Februar statt. Hatte da schon ein nettes Gespräch mit der WBH, bei dem mir sogar eine beschleunigte Korrektur der BWL Klausur angeboten und der Ablauf der HZP erklärt wurde.

Ich versuche die HZP dann auch so schön wie SebastianL zu dokumentieren ;)

Zum "fachlichen Ausgleich" lese ich mich gerade in TOGAF ein, das ist ein Framework der Unternehmensarchitektur, diese Zertifizierung möchte ich absolvieren, da sie mich näher zum iSAQB advanced Architektur Zertifikat bringt.

Außerdem kann ich die aktuelle Gestaltung der Architektur in meinem Unternehmen, schon nach kurzem Einlesen, besser einschätzen.

Aber jetzt erstmal weiter BWL zusammenfassen... :)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?