• Einträge
    63
  • Kommentare
    249
  • Aufrufe
    4.409

Mathe und MOOC

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
MiSch

183 Aufrufe

MOOC - Internetsicherheit an der HPI

Ich habe mich ja bei dem MOOC des HPI über Internetsicherheit angemeldet.

Leider habe ich die erste Woche verpasst durch meinen Urlaub und konnte daher die Hausaufgabe der Woche 1 nicht abschicken.

Mittlerweile habe ich aber alle Lektionen nachgeholt und auch die Hausaufgaben der Wochen 2 und 3 erledigt.

Der Kurs gefällt mir sehr gut und ich finde, dass der Dozent den Stoff interessant und gut verständlich rüber bringt.

Ich musste mich nur etwas an die gemächliche Art seiner Erzählung gewöhnen...aber mit 1,5-facher Geschwindigkeit versteht man ihn immer noch und kann die Zeit deutlich verkürzen. Wenn ich etwas nicht ganz verstanden habe, kann ich es mir ja immer noch etwas langsamer anschauen ;)

Mir gefällt außerdem gut, dass die Folien zum Download bereitstehen. Da kann man selbst nach dem Kurs noch einmal nachschlagen.

Die Selbsttest-Fragen am Ende jeder Lektion sind ebenfalls gut gemacht. Mir gefällt hier vor allem, dass die Fragen nicht nur das Wissen aus dem Kurs abfragen, sondern auch Anregungen für tiefergehende Recherchen beinhalten. Da diese nicht benotet werden, finde ich diese Herangehensweise nicht schlecht. Das macht das Ganze nicht so eintönig und langweilig.

Am Samstag kommt der nächste Teil, den ich aber vermutlich erst nächste Woche dann angehen werde.

Mathe

Ansonsten mache ich gerade sehr viel Mathe.

Es sind noch 4 Wochen bis zu Prüfung und ich habe noch 2,5 Studienbriefe, die ich bearbeiten muss.

Das Ganze geht ganz gut voran, wobei die Vektorenrechnung und ich ein eher schlechtes Verhältnis haben. Nach langem Ringen konnten wir uns auf ein stillschweigendes Akzeptieren einigen, aber so ganz geheuer ist mir hier nicht wirklich alles und ich habe die Vermutung, dass ich dem nicht ganz entgehen kann.

Naja, ich habe ja noch Zeit zum Wiederholen und wenn es dann immer noch nicht klappt, kann ich ja immer noch fluchen und den Studienbrief aus dem Fenster werfen. :lol:

Off-Topic:

Ich bin irgendwie heiser seit Montag und in der Apotheke wurde mir Isla-Moos empfohlen. Jetzt lutsche ich also eine Kombination aus Flechten und Gummi, die einen sehr eigentümlichen Geschmack hat...ich würde es als "muffig" beschreiben :blink:

Aber wenn es hilft, soll es mir recht sein. Erkältung wäre im Montag gar nicht gut. Da hab ich keine Zeit für :sneaky2:

Auf der Arbeit biete ich auch jedem "ein Stück Flechte" an, aber irgendwie ist die Begeisterung nicht so groß...komisch :blushing:

Ich wünsch euch allen nen schönen Abend!


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


12 Kommentare


Isla moos ist super! Du solltest aber auch mit Salbeitee gurgeln, das hilft mir bei Heiserkeit am besten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke für den Tipp! Werde ich mal versuchen, wobei Salbei noch so etwas ist, dass ich eigentlich nicht mag und nur dann in mich reinstopfe, wenn es mir nicht so gut geht :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Flechte scheint nicht der Trendgeschmack Herbst 2014 zu sein. Vielleicht solltest du dein Marketingkonzept nochmal überdenken. "Green Smoothies" wäre möglicherweise ein passender Trend unter dessen Deckmantel der Absatz von Rest-Flechte angekurbelt werden könnte. Frag doch morgen mal rum, ob jemand einen Green Smoothie Drops probieren möchte. Falls deine Kollegen nicht zu der aufgeschlossenen Sorte gehören, könntest du in den nächsten Wochen über Placement Ads in deren Facebook News Feed das unbändige Bedürfnis nach Teilhabe an dem Trendprodukt Green Smoothie Drops wecken. :sneaky2:

Ansonsten, dir eine schnelle Genesung und das Mathehefte besser erst nach der Wiederholung aus dem Fenster werfen, nicht vorher. ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Beim MOOC kannst du auch die Videos runterladen. Entweder HD oder geringere Auflösung.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ok...die Wortwahl ist vielleicht etwas unglücklich und ich hätte vielleicht auch nichts über den Geschmack verraten sollen :sleep:

Dann versuche ich es mal morgen mit: "Green Smoothie Drops, die bewährt komisch schmecken!" :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Isla moos ist super! Du solltest aber auch mit Salbeitee gurgeln, das hilft mir bei Heiserkeit am besten.

Vodka gurgeln könnte auch gut sein. Alkohol desinfiziert alles. Da werden selbst Viren und Bakterien weniger. ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Ingwer finde ich zumindest bei Halsschmerzen hilfreich und dabei noch lecker.

Ansonsten bei Heiserkeit/Husten schwöre ich auf Ipalat Pastillen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hast du meinen Blog gelesen: Meinel in 1,5 ist hilfreich;)

Die Fragestellungen in den Übungen und der Hausarbeit hat aber schon Fragen aufgeworfen. In der Übung wurde eine nicht behandelte Definition des Social Engineering abgefragt, die dann in der Hausaufgabe durch eine spitzfindige Umformulierung der Frage wieder rausgekickt wurde.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Jepp, den hab ich gelesen ;)

Die Diskussion zu der Fragestellung habe ich auch ein bißchen durchgelesen, aber ich denke da wird teilweise etwas zu viel diskutiert. Ich fand die Frage nicht so schlimm und außerdem wurde es ja nicht benotet.

Ich fand es ganz interessant, dass der Begriff so zweideutig ist, zumal es beim Phising und bei Scareware teilweise wirklich darum geht die sozialen Strukturen zu beeinflussen und sie sich zu Nutzen zu machen. Der kleine Recherche-Exkurs dazu war ganz aufschlussreich und ich fand es auch gut, dass der Fragensteller dazu eine Erklärung gepostet hat. Darin hat er ja auch dann begründet, warum er die Frage so stehen lassen hat.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ich fand die Frage nicht so schlimm und außerdem wurde es ja nicht benotet.
In der Hausarbeit hat mich dies aber einen Punkt gekostet, weil ich das "Gelernte" habe gleich mt einfließen lassen:(

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Besser Moos Drops lutschen als ins Gras beißen :sneaky2:

Ich kannte sie nicht, werd ich aber mal probieren, wenns wieder so weit ist.

Ansonsten hilt mir auch Gurgeln mit Salbei oder Salzwasser.

Geschmack egal, hauptsache hilft.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

ich schwöre auf isla moos , versuch das wirklich mal :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?