Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    40
  • Kommentare
    202
  • Aufrufe
    3.270

Viele Projekte

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Kiwibaer

127 Aufrufe

Meine Projektliste für nächstes Jahr wird länger ;)

1. Wie ich bereits in einem meiner ersten Blogbeiträge geschrieben hatte, bezwecke ich mit meinem Studium einen Jobwechsel. Irgendwie ist es aber doch schwieriger als gedacht. Kein Arbeitgeber stellt einen ein, weil man ein Studium seit 6 Monaten macht und vielleicht mal in 3 Jahren zum Abschluss kommt.

Von daher habe ich mir überlegt, mir zusätzlich eine "kleinere Qualifikation" anzueignen, um vielleicht meine Chancen steigern zu können. Im Januar werde ich meinen Ausbilderschein machen. Die Prüfung dazu wird wohl erst 2-3 Monate später stattfinden, weil sich das sonst mit den Modulklausuren vom Studium überschneidet.

2. Dann möchte ich nächstes Jahr in BiWi in den 2er Modulen ankommen.

3. Mein Plan sieht vor, bis spätestens Ende 2015 mit dem Psychologischen Berater bei Impulse abzuschließen.

Viele Pläne... hoffentlich verzettel ich mich nicht ;)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Der Ausbilderschein ist Super! Hoffentlich hast du dabei auch so viel Spaß wie wir damals:) sehr gute Idee finde ich, denn egal in welchem Bereich du arbeitest, du kannst den Schein immer brauchen (sofern dein Arbeitgeber Azubis hat)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Freu mich auch super darüber, dass mein Chef mir so kurzfristig die Chance dazu gibt.

Hast du den damals wie ich über zwei Wochen gemacht oder ging der Lehrgang länger?

Schön wäre es wirklich, wenn ich mit dem Schein was anfangen könnte. Schaden kanns jedenfalls nicht. :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wir haben 2 oder 3 Tage gehabt, das ging damals von der Uni aus (während dem Bachelor)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?