• Einträge
    163
  • Kommentare
    659
  • Aufrufe
    4.409

Es läuft!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
sasa

67 Aufrufe

Wenn ich die letzte Woche mit einem Satz beschreiben müsste, wäre es folgender:

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort!

Ja, das trifft es ziemlich perfekt!

Ich wurde ganz spontan zur Abteilungsversammlung der Volleyballer in meinem Heimatverein eingeladen. Und dort nahm dann alles seinen Lauf. Plötzlich trainiere ich 10h pro Woche, schön aufgeteilt auf 2 Nachmittage. Da ich damit ziemlich schnell den jährlichen Freibetrag für Übungsleiter sprenge, läuft das als Minijob. Somit sind die finanziellen Sorgen schon mal weg! :thumbup:

Bei dieser besagten Versammlung meldete sich auch die Pressesprecherin des Vereins zu Wort, dass ihr die (ehrenamtliche) Arbeit als Social Media Managerin für den Gesamtverein und die Volleyballabteilung langsam zu viel wird. Ich kann euch nicht sagen, was mich geritten hat, da ich eigentlich eher ein zurückhaltender Mensch bin, aber nach der Versammlung bin ich zu ihr hin und habe sie gefragt, ob sie Unterstützung bräuchte. Das Ende vom Lied: Ich bin seit heute Administratorin der Facebookseite der Abteilung und werde diese nach und nach alleine übernehmen! :thumbup:

Am Mittwoch war ich dann beim ersten Training und es hat tierisch Spaß gemacht. Anschließend war ich noch beim Geschäftsführer, um meinen Vertrag zu unterschreiben. Dabei habe ich erwähnt, dass ich vorübergehend bei meinen Großeltern wohne, bis ich ein Zimmer gefunden habe, und somit demnächst mehrmals meine Adresse ändern werde. Und promt wird mir ein Angebot gemacht, das ich unmöglich ausschlagen kann: Der Verein hat aus der Bundesligazeit noch eine Wohnung, in der bis letzte Saison immer die Profis gewohnt haben. Die steht zur Zeit leer und ist nur paar 100m von der Halle entfernt. Wenn ich mir also vorstellen könnte, in Teilzeit für den Verein zu arbeiten, könnte ich dort mietfrei wohnen. Hallo?! Ist das genial?! Nächste Woche schaue ich mir also die Wohnung an und könnte dann quasi von heut auf morgen dort einziehen. :thumbup:

Und wie genau sieht der Job dann aus? Neben der Social Media Betreuung liegt der zweite Schwerpunkt auf dem Aufbau von Kooperationen zu den umliegenden Schulen, um den Kindern den Spaß am Volleyball näher zu bringen und Talente für die Akademie zu finden. Für den Anfang ist ein Sichtungstraining Mitte Dezember geplant. Die ganze Organisation liegt jetzt in meinen Händen. Bis Montag muss ein Flyer entstehen, möglichst 2 oder 3 Varianten zur Auswahl. Nun ja... ich bin jemand, der bereits bestehende Werbung schnell optimieren (und ganz großartig kritisieren) kann, aber jetzt so ganz alleine vor einem leeren weißen Blatt zu sitzen, ist ein ganz anderes Level... :blushing:

Ich freue mich tierisch über diese unglaubliche Entwicklung! Dieser Verein ist der Grund, warum ich vor vielen Jahren angefangen habe, Sportmanagement zu studieren, und nachdem sich die Profimannschaft im Sommer aus dem Bundesligaspielbetrieb abgemeldet hat, hat es sich angefühlt, als wäre ich um meine Motivation und Perspektive beraubt worden. Und nun das! Ich bin da, wo ich immer hin wollte! Ich kann die Theorie aus dem Studium und vor allem die Thematik meiner Masterarbeit in die Praxis umsetzen, und in einem mir sehr gut bekannten Umfeld wichtige berufliche Erfahrungen sammeln. So langsam wird mir bewusst, dass ich einen sehr wichtigen Zwischenschritt erreicht habe, der zwischenzeitlich schon unerreichbar schien.

Die nächsten Monate bis zur Abgabe der Masterarbeit kann ich jetzt also völlig sorgenfrei angehen... Dieses Gefühl ist seit ein paar Tagen so unglaublich überwältigend, dass von "himmelhochjauchzend auf der Straße tanzen" bis "Freudentränen in der U-Bahn" alles dabei ist! :lol:

Kann mich mal bitte jemand zwicken? Wenn das ein Traum ist, will ich bitte nie aufwachen. Niemals nie! :lol:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


12 Kommentare


Das klingt wahnsinnig aufregend und du hast nach all dem Stress der letzten Zeit auch mal Glück verdient. Das es jetzt gleich so ein Riesenglück ist macht es umso besser :thumbup:

Ich freu mich für dich :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

WUHUUUUUUU!! Mega! ich freu freu freu freu freu mich für dich!!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Großartig! Wahnsinn, wie sich manchmal alles fügt. Ich freue mich sehr mit dir!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Beetlejuicine

Geschrieben

Das fügt sich ja wunderbar! Man kann sich nur mitfreuen :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hey, das ist ja absolut genial! Und vor allem, nachdem du doch etliche Rückschläge einstecken musstest, auch im Bereich der beruflichen Perspektive. Toll finde ich, dass du nie aufgegeben, aber auch nie stur in die eine Richtung gebohrt hast. Du hast dir selber viele verschiedene Türen geöffnet und bist jetzt -sehr plötzlich - da, wo du ursprünglich hinwolltest.

Ich hoffe, es geht so weiter!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Und wie es läuft! :thumbup:! Ist Dir denn schon schwindlig angesichts dieser wunderbaren Entwicklung?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Vielen lieben Dank euch! :) Ich bin immer noch wie geflasht und warte auf den Moment, in dem ich das alles wirklich realisiere... Vielleicht ja nächste Woche in einer neuen Wohnung? :)

Man, habt ihr alle immer ein Glück.

Wohl eher hart erkämpftes Glück! Hätte ich mich zuhause verbarrikadiert statt raus zu gehen und wildfremde Menschen anzusprechen, wäre ich jetzt sicherlich nicht an diesem Punkt!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ist Dir denn schon schwindlig angesichts dieser wunderbaren Entwicklung?

JA!!! Ganz arg!!! :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich freu mich dass sich bei dir alles so zum Positiven entwickelt hat :thumbup:

LG Higgins

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Gratulation! Es ist schön wenn sich nach harten Zeiten und Entbehrungen alles auszahlt und man dort ankommt wo man hin möchte.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Herzlichen Glückwunsch!

Schön zu hören, dass es sich für dich so gut entwickelt hat!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?