Springe zum Inhalt
  • Einträge
    125
  • Kommentare
    684
  • Aufrufe
    14.965

Fernabi - mündliche Abiprüfungen dieses Jahr ohne mich

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Lernfrosch

177 Aufrufe

Wie der Titel schon verrät:

Die mündlichen externen Abiturprüfungen in Hamburg werden im Dezember ohne mich stattfinden. Ich kann aus gesundheitlichen Gründen nicht daran teilnehmen.

Die nächste Möglichkeit, die noch fehlenden Prüfungen abzulegen, besteht im nächsten Prüfungsdurchgang im Frühjahr (etwa im April).

Das ist zwar schade und ich bin auch ein wenig traurig darüber, dass es kein Abi 2014 wird.

Aber meine Gesundheit ist mir wichtiger als das Abitur und die Prüfungen dafür, die ich ja auch noch später machen kann (die Noten aus dem schriftlichen Teil bleiben bestehen).

Abi 2015 klingt aber auch gut, oder nicht? :)

Die ganze Situation wirkt sich natürlich auch auf meine FernUni-Pläne aus:

Da ich auch hier in den letzten Wochen nicht mehr zum Lernen gekommen bin und auch in den nächsten Wochen nur ganz allmählich wieder damit hoffentlich werde anfangen können, habe ich mich entschieden, auch nicht an den Klausuren zu M1 und P2 teilzunehmen.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


9 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Oje... gibt es da keine Möglichkeit? Ein Jahr zwischen schriftlich und mündlich ist schon lange und erhöht den Aufwand massiv.

Was immer ist, ich wünsche gute Gesundheit!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ohje. Hoffentlich nichts Schlimmes. Aber da deine guten Leistungen in den ersten 4 Prüfungen nicht verfallen, verlierst du nichts ausser ein paar Monate.

Ich finde den Aufwand gar nicht mal so massiv erhöht. Viele Leute melden sich bewusst nicht gleich zu den nächstmöglichen mündlichen Prüfungen an. Da der erste Teil nun schon abgehakt ist, kannst du dich sukzessive noch besser auf die mündlichen P. vorbereiten :)

Gute Besserung!

Abi 2015 klingt super :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Gute Besserung. Gerade wenn du zur Zeit nur begrenzt lernen kannst würde ich dir empfehlen, die Priorität erstmal ganz auf die Vorbereitung der mündlichen Prüfungen zu legen, damit du diese dann in 2015 auch auf jeden Fall ablegen kannst, selbst falls dir dann auch in der finalen Phase der Vorbereitung nochmal etwas dazwischen kommen sollte.

Von daher finde ich deine Entscheidung die Klausuren an der FernUni jetzt nicht zu schreiben sehr sinnvoll.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank für eure Besserungswünsche! :)

gibt es da keine Möglichkeit? Ein Jahr zwischen schriftlich und mündlich ist schon lange und erhöht den Aufwand massiv.

Es gibt keine andere Möglichkeit.

Das ist mir aber auch gerade ganz recht so, weil ich an einem Nachholtermin beispielsweise in drei, vier Wochen oder so auch nicht würde teilnehmen können. Das zieht die ganze Prüfungsphase zwar wieder in die Länge, aber das ist ok für mich. Ich hätte es auch lieber jetzt schon abgeschlossen, weil natürlich dann auch das Lernen weitergehen wird. Aber jetzt habe ich ja nur noch für vier statt acht Fächer zu lernen und in diesen auch nur meine Schwerpunktthemen.

Naja, wird schon irgendwie werden.

Ohje. Hoffentlich nichts Schlimmes.

Ich möchte hier nichts näheres dazu mitteilen. Aber es wird schon wieder, wird nur ein paar Wochen oder Monate noch dauern.

Aber da deine guten Leistungen in den ersten 4 Prüfungen nicht verfallen, verlierst du nichts ausser ein paar Monate.

Ja.

Und ich muss anmerken, dass die Leute bei der Schulbehörde sehr nett und freundlich waren. Ich hatte dort nachgefragt, wie eine Prüfungsabsage funktioniert etc. Wurde mir alles super erklärt und vorallem total schnell (per Mail noch am selben Tag). Ging bis jetzt alles komplikationslos.

Gerade wenn du zur Zeit nur begrenzt lernen kannst würde ich dir empfehlen' date=' die Priorität erstmal ganz auf die Vorbereitung der mündlichen Prüfungen zu legen [...']

Von daher finde ich deine Entscheidung die Klausuren an der FernUni jetzt nicht zu schreiben sehr sinnvoll.

Ich hoffe, bald wieder mit dem Lernen beginnen zu können. Zur Zeit schaffe ich maximal 5 bis 10 Minuten am Tag. Mir fehlt das Lernen richtig; ich bin wohl im Laufe des Fernlernens lern-süchtig geworden ;) Das Pensum für die FernUni würde ich wahrscheinlich auch kaum mehr schaffen, ich hänge ja jetzt doch schon weit zurück und kann auch jetzt nicht weitermachen. Das dann alles in wenigen Wochen aufholen zu wollen, wäre unrealistisch für mich und wahrscheinlich auch nicht machbar.

Aber ich finde, hier zeigt sich ein großer Vorteil des Fernlernens:

Ich bin mit Prüfungsterminen etc. relativ flexibel (Termine jedes halbe Jahr) und bislang verläuft das mit dem Verschieben von Prüfungsterminen reibungslos und unkompliziert. Finde ich sehr entgegenkommend.

Bei der Schulbehörde ließ sich alles per Mail klären und die entsprechende Krankmeldung/ Attest brauchte nur postalisch übermittelt werden.

Bei der FernUni ist der An-/Abmeldevorgang zu den Prüfungen zur Zeit noch "offen"; so war die Abmeldung in wenigen Sekunden möglich.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Der Schulbehörde in Hamburg hatte ich auch schon ein paar Fragen direkt gestellt. Die sind echt sehr nett und fix. Hätte ich gar nicht mit gerechnet. :thumbup: In anderen Bundesländern ist das leider nicht die Regel, da kommen zum Nichtschülerabi gerne mal solch freundliche Antworten wie "Wenn Sie eine Prüfung mit selbstständiger Vorbereitung ablegen wollen, dann informieren Sie sich auch allein" - na danke :rolleyes::biggrin:

Aber es wird schon wieder, wird nur ein paar Wochen oder Monate noch dauern.

Das ist doch die Hauptsache. Ich wollte dich jetzt auch nicht aushorchen, sollte das so rübergekommen sein =)

Braucht man für das Verschieben generell eine AU oder 'nur', weil es jetzt relativ kurz vorher war?

Ich dachte bisher immer, dass das viele auch ohne Krankheit um ein halbes Jahr verschieben?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ich wollte dich jetzt auch nicht aushorchen, sollte das so rübergekommen sein =)

Keine Sorge, kam nicht so an.

Braucht man für das Verschieben generell eine AU oder 'nur', weil es jetzt relativ kurz vorher war?

Ich dachte bisher immer, dass das viele auch ohne Krankheit um ein halbes Jahr verschieben?

Bei der Anmeldung zur staatlichen Prüfung muss man angeben, ob man die mündlichen direkt im Anschluss an die schriftlichen machen will oder erst ein halbes Jahr später. Diese Angabe ist dann verbindlich und kann bei/nach Prüfungszulassung dann nicht mehr geändert werden.

Im Krankheitsfall muss man sich bei der Schulbehörde melden und das vor Antritt der Prüfung mitteilen. Zusätzlich musste ich ein ärztliches Attest (eine AU genügte nicht) vorlegen, aus dem hervorgeht, das ich im gesamten Prüfungszeitraum erkrankt bin und aus welchem Grund ich nicht teilnehmen kann. Man wird dann von der Behörde für den nächstmöglichen Termin eingetragen; Nachholtermine liegen wohl immer im nächsten Prüfungsdurchgang.

Mir liegt auch die Information vor, dass man, wenn man zum zweiten Mal (in meinem Fall dann im April 2015) krank werden sollte, dann zusätzlich ein amtsärztliches Attest benötigen würde.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke! Gut zu wissen. Ich dachte bisher, dass man sich nach den schriftlichen Prüfungen erst festlegen muss, zu welchen mündlichen man dann geht :blushing:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Oh gerade erst wieder online seit langem und dann lese ich sowas. Man ich hoffe dir geht es schon besser. Abi 2015 klingt doch sehr gut. Gesundheit geht immer vor! WeiWeiterhin gute Besserung und besinnliche Feiertage.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung