Blog Thomislav

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    40
  • Kommentare
    100
  • Aufrufe
    2.254

Erste Prüfungen beendet, zweites Semester beginnt.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Thomislav

160 Aufrufe

Die ersten Prüfungen sind beendet. Die Gefühle sind gemischt.

Warum?

BWL habe ich extern geschrieben und vorher das Online-Rep besucht.

Rein gefühlt hätte ich mir das schenken können, aber weiß man ja vorher nicht.

In der Prüfung dann war ich ziemlich nervös, die erste Seite war meine Schrift ziemlich zittrig.

Der Umfang war riesig, insgesamt habe ich glaube ich 10 Seiten geschrieben.

Danach war der Tag gelaufen, wollte mich nur noch in ein Loch verkriechen.

Lernen ging an dem Tag gar nicht mehr. Warum weiß ich nicht, es war ja schließlich kein totaler Ausfall.

Dennoch hoffe ich das ich da irgendwie mit durchkomme, BWL und ich werden keine Freunde.

Eine Woche später ging es nach Pfungstadt für Mathe und Naturwissenschaften.

Los ging es mit dem Mathe-Rep. Sehr ernüchternd da die Vorgehensweise des Professors von der meinen und der der Studienhefte abwich. Die Prüfung an sich war in Ordnung und ich gehe eigentlich von einem guten Ergebnis aus.

Naturwissenschaften war vom Rep sehr gut. Schwerpunkte, Aufgaben und eine gute Tutorin, alles hat gepasst.

In der Klausur kam auch genau das dran was wir im Rep hatten. Auch hier denke ich passt alles.

Wie geht es nun weiter?

Die neuen Hefte sind da und wieder steht in allen nur Bahnhof.

Eigentlich genau so wie vor 6 Monaten.

Jetzt leg ich mal los und schau was passiert.

Irgendwie muss ich mich wieder vorwärts pushen.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


1 Kommentar


Markus Jung

Geschrieben

Danach war der Tag gelaufen, wollte mich nur noch in ein Loch verkriechen.

Lernen ging an dem Tag gar nicht mehr. Warum weiß ich nicht, es war ja schließlich kein totaler Ausfall.

Das ist meiner Meinung nach normal und liegt daran, dass du in der Klausur hochkonzentriert gearbeitet hast - und das ist Schwerstarbeit für den Körper, bei dem viel Energie verbraucht wird. Und danach brauchst du Zeit für die Regeneration. Und das hat gar nichts damit zu tun, ob die Prüfung gut oder schlecht gelaufen ist. Ich selbst merke das auch, wenn ich sehr konzentriert etwas mache. Zum Beispiel die Video-Interviews für Fernstudium-Infos.de - danach brauche ich auch immer erstmal eine kleine Auszeit.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?