Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    10
  • Kommentare
    34
  • Aufrufe
    940

Wiederaufnahme

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
GTI210

180 Aufrufe

Hallo Leute,

so nun ist es vollbracht, heute habe ich meine Anmeldung zur Wiederaufnahme abgeschickt.

Irgendwie fehlte mir was ich hoffe das habe ich bald zurück.

Jedoch mit gemischten Gefühlen, wie in meinem Blog schonmal erwähnt habe ich sehr gute berufliche Aussichten, diese bestehen auch weiterhin. Aber zwischen den Kollegen herrscht im wahrsten Sinne des Wortes krieg, jeder will jeden in die Pfanne haun und beim Chef verkaufen.... Personaltechnisch total unterbesetzt.... ich weiß auch ned mich hat die letzten Tage richtig die Motivation auf diese zukünftige Führungsposition verlassen.

Das hat die Wiederaufnahme meines Studiums aber nur bestärkt. Ich sag mal so, sollte sich beruflich das Blatt wenden und es nicht mehr so gut laufen wie geplant, dann ist das Studium mein Plan B.

Noch dazu kann ich mich durch das neue Wissen das ich bald erlange noch besser unter den Kollegen durchsetzen.

Ich melde mich wieder

Gruß


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


8 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Gute Entscheidung, finde ich. Jetzt musst du nur noch ein Konzept finden, um das Studium auch zeitlich unterzubringen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

des weiß ich selber noch ned so ganz genau mit der Zeit

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Was für Gedanken hast du dir denn bisher dazu gemacht? - Oder willst du es einfach auf dich zu kommen lassen?

Ich sehe ehrlich gesagt die Gefahr, dass du dann schnell wieder in eine ungünstige Situation kommen könntest, in der du schon warst.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Also von Montag bis Freitag werde ich jetzt morgens immer früher aufstehen und hier täglich eine halbe stunde investieren. Montag bis Freitag Abends immer jeweils ne Stunde. Samstags ca. 6 Stunden und Sonntags 8 Stunden. Somit komme ich in Summe auf 21,5 Stunden im Schnitt.

Das ich das nicht auf Dauer halte ist mir schon klar, aber man hat auch mal Urlaub bzw. bringt Samstag und Sonntag vielleicht auch mal mehr zu stande somit denke das ich im Schnitt die 20 Stunden halten kann.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

20 Stunden im Schnitt ist schon heftig. Bei mir waren es über das gesamte Studium im Schnitt knapp über 14 Stunden. Mehr hätte ich zwar zeitlich machen können aber dafür mangelte es an Motivation

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

dann bin ich ja gut dabei :lol:

also unter der woche des morgens wird aufjedenfall klappen. Das ich Abends immer die Stunde hinbring des kann sein das ich des ab und zu ned pack und am Wochenende mit Sonntag hab ich gar kein Problem nur Samstags muss ich ab und an arbeiten da wirds dann auch eng.

Aber im großen und ganzen sollte es so schon funktionieren.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Na, da hast du dir ja doch schon sehr genaue Gedanken gemacht :-).

Ich finde das aus Ausgangsbasis gut, weniger wird es dann von selbst ;-). Wenn du dann tatsächlich so auf 15 Stunden pro Woche kommst, solltest du gut zurecht kommen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?