Springe zum Inhalt
  • Einträge
    75
  • Kommentare
    239
  • Aufrufe
    12.243

Masterarbeit 7 - Ende, wo bis du?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Jeanete

215 Aufrufe

Nach 6,5 Wochen Freistellungsphase und fast täglichem Schreiben an der Thesis kann ich 68 Seiten auf dem Konto verbuchen. Die Analyse der Geschäftsberichte, wie auch die Auswertung der Befragung ist final fertig und in der Masterarbeit niedergeschrieben. Was jetzt noch fehlt ist die kritische Würdigung zu der empirischen Untersuchung der Geschäftsberichte und der Schluss (Fazit und Ausblick). Da ich wahrscheinlich noch so 2-4 Seiten frei werden habe, habe ich mir jetzt noch spontan überlegt zu der empirischen Analyse der Geschäftsberichte eine Sensitivitätsanalyse zu machen. :rolleyes: Manchmal sind eben die spontanen Ideen die Besten. Und dann sind es so geschätzte 74 Seiten. Minimal dürften es ja 72 Seiten sein, von daher habe ich dann den Soll erfüllt und wäre tatsächlich fertig. Ich kann mir das noch gar nicht so vorstellen, endlich mit dem Schreiben werden zu sein....

Was danach kommt, davor habe ich wirklich etwas Angst, sind die Formatierung und das Layout. :( Das kostet nämlich so viel Zeit und Nerven, vor allem wenn ich dann in 1,5 Wochen wieder arbeite, da heißt es Masterthesis parallel zu 60 Stunden die Woche. :thumbdown:

Das Korrekturlesen ist auch schon soweit eingeplant. Den ersten Probedruck habe ich mal für Mitte Mai geplant, werde den Anbieter "studentendruckportal.de" mal ausprobieren. Habe von einer Kommilitonin diesen Tipp bekommen. Habt ihr auch schon Erfahrungen mit dem Anbieter gemacht oder mit einem anderen? Habe während des Bachelorstudiums immer den Kopiershop um die Eck der FH genommen, von daher ist ein Kopiershop online eher Neuland für mich.

Für heute ist jedoch erstmal Schluss mit schreiben, noch etwas das schöne Wetter genießen. Schönes Wochenende

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


9 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Mal eine ganz blöde Frage: macht man die Formatierung im Nachgang?

Ich dachte, das richtet man vorab ein.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mal eine ganz blöde Frage: macht man die Formatierung im Nachgang?

Ich dachte, das richtet man vorab ein.

Ja das schon, aber das Literaturverzeichnis und der Anhang stehen noch aus. Zudem habe ich aufgrund der empirischen Analyse ziemlich viele Tabellen und Grafiken, d.h. die sind zum Teil halbiert auf zwei Seiten. Da muss ich die ganze Thesis nochmal durchschauen und diese mit Seitenumbrüchen auf die jeweilige Seite packen. Zudem passen manchmal die Abstände nicht immer oder ein Absatz ist nicht im Blocksatz. Die Tabellen sind noch nicht wirklich hübsch, etc.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Zudem habe ich aufgrund der empirischen Analyse ziemlich viele Tabellen und Grafiken, d.h. die sind zum Teil halbiert auf zwei Seiten.

Hmmm...muss eine Tabelle immer auf einer Seite abschliessen?

Ich mache mir normalerweise ein komplettes Template, incl. einer Mustertabelle und einer Mustergrafik, damit ich die Verweise in die Inhaltsverzeichnisse gleich richtig formatiert und die Verweise habe.

Bei den Tabelleneigenschaften lege ich auch immer gleich die gesamte Breite, Zeilenhöhe und Ausirchtung fest. Und, ich definiere, dass die Kopfzeile bei Seitenumbruch immer gleich ist, und innerhalb der Zelle kein Seitenumbruch möglich ist.

Das nachzuziehen ist wirklich ein Heidengeschäft...mache ich nahezu tagtäglich im Job. :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Oh ja, mit dem Formatieren kann man Tage zubringen, wenn das Programm alles durcheinander wirft.. darauf freue ich mich angesichts der Dutzenden Seiten von Tabellen auch schon sehr drauf.

Aber wengistens wurde die Pflicht, dies Masterarbeit gebunden einzusenden, abgeschafft. Wir brauchen tatsächlich nur ein PDF abzugeben :thumbup:.

Viel Erfolg auf der Zielgeraden!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Oh ja, mit dem Formatieren kann man Tage zubringen, wenn das Programm alles durcheinander wirft.. darauf freue ich mich angesichts der Dutzenden Seiten von Tabellen auch schon sehr drauf.

Aber wengistens wurde die Pflicht, dies Masterarbeit gebunden einzusenden, abgeschafft. Wir brauchen tatsächlich nur ein PDF abzugeben .

Viel Erfolg auf der Zielgeraden!

Also an der IUBH müssen wir immer noch die Thesis in gebundener Form abgeben, sogar in dreifacher Ausfertigung. Zusätzlich das Ganze noch digital.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@schwedi: Arbeit nur als PDF finde ich sehr fortschrittlich. Habe ich von anderen Hochschulen bisher nicht gehört. Wie wird dabei dann sichergestellt, dass die Datei nachträglich nicht verändert werden kann? Erfolgt die Abgabe auf CD?

@Jeanete: Hast du mit Word, mit LaTeX oder mit einem anderen Programm gearbeitet? In Word nachträglich die Formatierungen durchzuführen stelle ich mir als recht nervenraubend vor.

Erfahrungen mit verschiedenen Online-Druckereien findest du in diesen Themen:

http://www.fernstudium-infos.de/fernstudium-allgemein/30903-bachelorarbeit-online-drucken-und-binden.html

http://www.fernstudium-infos.de/lernen-technik-methoden/23023-hausarbeiten-binden-lassen-online.html

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung