Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    40
  • Kommentare
    202
  • Aufrufe
    2.984

Aus 2 mach 1

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Kiwibaer

125 Aufrufe

Plan übern Haufen geworfen:

Eigentlich war ja geplant dieses Semester Modul 1D und 2B zu machen. Der Zeitplan wär eng gewesen, aber wäre wohl irgendwie gegangen.

Was kam dazwischen? Meine Arbeit... ich bin ja schon länger unzufrieden mit meinem Job. Das war auch der Grund, warum ich angefangen habe, BiWi zu studieren. Das war auch der Grund, warum ich so viel Gas geben wollte in dem Studium. Und nun muss ich mir selbst eingestehen, dass weder eine Stundenreduzierung noch Durchbeißen dafür sorgen, diesen Job weitere 2,5 Jahre (so lange würde das Studium noch dauern) zu machen.

Ich sehe mich schon seit mehreren Monaten nach einem neuen Job um, allerdings mehr sporadisch, weil das Studium doch sehr zeitintensiv ist.

Daher habe ich mich nun dazu entschieden, dieses Semester ein Modul weniger zu bearbeiten und dafür zu sorgen, noch vor dem nächsten Semester einen neuen Job zu finden.

Nun muss ich mir auch eine Strategie überlegen, wie ich an die Suche herangehen werde. Leider werde ich wohl keine Chance haben, Richtung Personalentwicklung zu gehen, da ich absolut keine Erfahrung hierfür vorweise. Und es ist ziemlich deprimierend andauernd nur Absagen zu bekommen, ohne zu einem Gespräch eingeladen zu werden.

Irgendwie hab ich momentan das Gefühl, ich stecke in ner Sackgasse und komme nur weiter, wenn ich mich auf einen Job in dem Bereich bewerbe, in dem ich gelernt habe und vorallem NICHT mein Fernstudium angebe.

Mal sehen wie lange die Suche dauert...

Immerhin hab ich dann endlich mal wieder mehr Zeit für Impulse und Sport. :)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


6 Kommentare


Ich drück Dir die Daumen bei der Jobsuche! :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Es ist schlimm jeden Tag mit einem Gräul zur Arbeit gehen zu müssen. Ich drück die Daumen dass du schnell was anderes findest!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich drücke dir fest die Daumen dafür, daß du schnell eine für dich gute Arbeit findest. :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Viel Erfolg bei der Jobsuche. Wenn es aktuell so schlimm ist, macht es vermutlich wirklich Sinn, übergangsweise erstmal auch dann etwas Anderes zu machen, wenn es noch nicht deinen künftigen beruflichen Vorstellungen entspricht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
psychodelix

Geschrieben

Ich drücke dir auch die Daumen für die Jobsuche.

Irgendwie hab ich momentan das Gefühl, ich stecke in ner Sackgasse und komme nur weiter, wenn ich mich auf einen Job in dem Bereich bewerbe, in dem ich gelernt habe und vorallem NICHT mein Fernstudium angebe.

Irgendwie kommt mir das leider bekannt vor. :(

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?